Aktuelles
Neue Taschen für die IFG
Endlich war es soweit, die integrativ-inklusive Fußballmannschaft hat ihre lang ersehnten Mannschaftstaschen erhalten! Der Wunsch nach einheitlichen Taschen war schon lange vorhanden. Mit den neuen Taschen ist nun direkt erkennbar, dass wir die Mannschaft aus Münster sind. Dieses Jahr haben wir dann zusammen entschieden uns die Taschen zu kaufen, weil wir einer der Sieger der Inklusionschallenge waren. Die Inklusionschallenge beinhaltete Videos aus dem Heimtraining, die jeder Spieler und jede Spielerin während der Coronazeit machen konnte. Diese Videos wurden dann im Internet veröffentlicht und die Sepp-Herberger-Stiftung, Werder Bremen und die Inklusionsbeauftragten aus den DFB-Landesverbänden riefen zu der Challenge unter #fußballinklusivdaheim auf. 
Sarah Wieck, 09.07.2020 15:51 Uhr
Gesundheitssport: Sommerferienkursprogramm 2020
Auch in diesem Jahr starten wir mit einem gesonderten Kursprogramm in die Sommerferien (29.06. - 11.08.). Da die Coronazeit leider noch nicht vorbei ist, gibt es allerdings einiges zu beachten:

• Eine Anmeldung für die Kurse und die Benutzung des Fitnessstudios ist zwingend erforderlich und per Mail unter buchung@blau-weiss-aasee.de oder telefonisch unter 0251 - 53 08 99 66 möglich.
• Die Anmeldungen sind für zwei Wochen im Voraus und für zwei Kurse pro Woche möglich.
• Weiterhin gelten die Hygiene- und Verhaltensregeln.
Annette Heinz, 09.07.2020 12:45 Uhr
Münster, beweg Dich! - Slacklining und mehr bei Sport im Park vom 29. Juni bis 16. August
Pilates, Yogilates, Fitness Mix, Power-Flow und vieles mehr: Mit einem vielfältigen Angebot geht „Sport im Park“ in diesem Sommer in die zweite Runde. Nach der erfolgreichen Premiere 2019 organisieren Stadtsportbund Münster (SSB) mit Unterstützung des Sportamtes Münster sowie zahlreicher heimischer Vereine vom Montag, 29. Juni bis Sonntag, 16. August, ein abwechslungsreiches Programm. Das bietet erneut die Möglichkeit unter professioneller Anleitung an ungewöhnlichen Orten Sportarten kostenlos kennenzulernen und auszuprobieren.

Der SV Blau-Weiß Aasee ist mit einem Slackline-Angebot im Sportpark Blau-Weiß Aasee unter der Leitung von Thorsten Langner jeweils montags um 18.00 Uhr mit von der Partie. Jede Münsteranerin und jeder Münsteraner ist herzlich dazu eingeladen, kostenfrei daran teilzunehemen.

Angesichts der aktuellen Situation und um Abstands- und Hygieneregeln einhalten zu können, stehen bei fast allen Angeboten lediglich eingeschränkte Teilnehmerplätze zur Verfügung. Interessierte können sich deshalb hier nicht nur informieren, sondern ab sofort auch ihren Platz beim jeweiligen Sportangebot sicher reservieren.
Jens Nagl, 29.06.2020 12:18 Uhr
Sunday Ballroom wieder am 6. September
Liebe Freunde und Freundinnen des "Sunday Ballroom",

sicher vermisst ihr das Tanzen genauso wie wir! Vielleicht hat das eine oder andere Paar ja in den letzten drei Monaten im heimischen Wohnzimmer oder im Garten getanzt, aber das ist ja nun mal nicht dasselbe wie mit anderen Tanzbegeisterten zusammen in einem schönen großen Raum mit Spiegel und bei passender Musik ...

Aufgrund der derzeitigen Lockerungen und mit einem verantwortungsvollen Hygienekonzept können wir es wagen, nach den Ferien, am 6. September 2020 um 18.00 Uhr wieder zu starten (sofern keine zweite Coronawelle auf uns zukommt).

Da die Teilnehmerzahl wegen des nötigen Abstands voneinander auf 7 Paare beschränkt ist, möchten wir euch bitten, euch frühzeitig bei uns anzumelden. Verwendet dafür bitte die E-Mail-Adresse: clheckes@aol.com.

Wir wünschen euch bis dahin einen schönen Sommer, erholsame Ferien und Urlaubstage und: Bleibt gesund!

Mit lieben Grüßen
Claudia und Klaus
Jens Nagl, 06.07.2020 12:55 Uhr
Bistro54: Über die gesamten Sommerferien hinweg für Euch geöffnet
Viele werden in diesem Jahr nicht oder nur kurz verreisen und in den Ferien in Münster bleiben. Das Team vom Bistro 54 hat deshalb entschieden, keine Betriebsferien zu machen, um die ganzen Sommerferien für seine Gäste da zu sein.

Im Außenbereich haben wir sowohl im Atrium als auch auf der Sonnenterrasse Platz geschaffen, damit möglichst viele bei sommerlichen Temperaturen den Tag ausklingen lassen können. Auf der Terrasse kommt sogar ein gewisses “Strand-Feeling” auf. Von hier aus kann man den ganzen Sommer über - natürlich unter Einhaltung der gültigen Hygiene- und Infektionsschutzstandards zur aktuellen Coronaschutzverordnung - den Beach-Volleyballer*innen beim Training zusehen.

Mit liba haben wir nach dem Läuterwerk (aktuell am Zapfhahn: ALT.Bier - Rheinisches Alt) den zweiten münsteraner Getränkehersteller in unsere Getränke- und Speisekarte aufgenommen. Beide sind Newcomer, die wir gerne unterstützen wollen.

Kommt alle und helft uns, die Aasee-Gastronomie in Schwung zu halten. Und bringt eure Familien, Freunde und Nachbarn mit; die sollen auch sehen, wie schön es bei Blau-Weiß Aasee ist.

Und noch einmal ausdrücklich: Man braucht kein Vereinsmitglied zu sein, um in unserem Bistro zu essen und zu trinken.
 
Wir freuen uns auf euch!

Unsere Öffnungszeiten:
Montags bis freitags von 18.00 bis 23.00 Uhr

Tischreservierungen: bistro54@blau-weiss-aasee.de
Jens Nagl, 26.06.2020 08:53 Uhr
Volleyball: Sport in Zeiten von Corona - Beach und Volleyball nehmen den Betrieb auf
Beach- und Hallen-Volleyball haben bei Blau-Weiß Aasee den Betrieb am Dienstag wieder aufgenommen, nachdem der Abteilungsvorstand in den Abendstunden des 15. Juni die Hygienekonzepte für seine Trainingsgruppen freigab, welche zuvor vom geschäftsführenden Vereinsvorstand genehmigt worden waren.

Ein reger Austausch zwischen Mitgliedern des geschäftsführenden Vorstandes und den Verantwortlichen des Hallen- und Beachvolleyballs war dieser Entscheidung vorausgegangen, der auf der Basis der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW und der Ausführungsbestimmungen der Stadt Münster geführt wurde, und bei dem u.a. an die guten Erfahrungen mit den Konzepten aus anderen Sportarten angeknüpft werden konnte.

Konzept Halle                  Konzept Beach

Ansprechpartner Beachvolleyball sind Tom Theißing und Michael von Schroetter unter beachvolleyball@blau-weiss-aasee.de. Fragen zur “Halle weiblich” bitte an Nils Kaufmann unter nils.kaufmann@blau-weiss-aasee.de bzw. “Halle männlich” an Armin Schulz unter schulza@uni-muenster.de.

Wie in den anderen Sportarten auch ist zur Teilnahme am Vereinssport bei Blau-Weiß Aasee in Corona-Zeiten zwingend eine Einverständniserklärung zur Datenerhebung auszufüllen und einzureichen.
Jens Nagl, 16.06.2020 22:11 Uhr
Familienzentrum Heilig Geist - Umfrage für Eltern und Kinder aus dem Geistviertel
Liebe Kinder aus dem Geistviertel,
nach den Sommerferien dürfen wieder tolle Angebote vom Familienzentrum im Geistviertel stattfinden. Damit wir wissen, was euch interessiert und worauf ihr Lust habt, bitten wir euch, den Fragebogen auszufüllen. Wenn eine Frage blöd ist, lasst ihr sie einfach weg.

Den Fragebogen findet ihr unter diesem Link.
___________________

Liebe Eltern aus dem Geistviertel,
auch für Sie gibt es einen Fragebogen. Durch Ihre Teilnahme erhoffen wir uns, ein passgenaues Angebot für Bewohner des Geistviertels bieten zu können.

Den Fragebogen für Erwachsene finden Sie unter diesem Link.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Im Namen des Teams
Annika Dreßler

Jens Nagl, 16.06.2020 14:25 Uhr
Sport in Zeiten von Corona - Schwimmangebot auf den Startblöcken
Wir freuen uns, Euch nach langer Wartezeit im Trockenen nun wieder im nassen Element begrüßen zu dürfen. Da einige Hallenbäder zunächst geschlossen bleiben, haben wir nach Alternativen für Euch gesucht. Nach intensiven Verhandlungen ist es uns gelungen, für die Wassersportler*innen - passend zur Sommerzeit - Kursstunden in anderen städtischen Frei-/Hallenbädern für BWA zu sichern. Auch dort gilt natürlich mehr Abstand als sonst üblich und wir werden die Teilnehmer*innen-Zahlen begrenzen.

Freibad Coburg    
montags (ab 8. Juni) 17.30 bis 18.30 Uhr   Kinder-/Jugendschwimmen
  18.30 bis 19.30 Uhr   mit Sina und Gerald
     
dienstags (ab 2. Juni) 17.30 bis 18.30 Uhr   Aquagymnastik mit Dirk
  18.30 bis 19.30 Uhr   und Freies Schwimmen

Hallenbad Ost
   
donnerstags (ab 2. Juli) 18.00 bis 19.00 Uhr   Aquagymnastik mit Christina
  19.00 bis 20.00 Uhr   und Freies Schwimmen

Der Eintritt in die Bäder zu den genannten Zeiten ist für die Mitglieder der BWA-Schwimmabteilung kostenlos.

Wenn ihr teilnehmen möchtet, benötigen wir vorher eure Anmeldung, gerne per Mail unter buchung@blau-weiss-aasee.de oder telefonisch unter (0251-) 53 08 99 66. Dies gilt nicht für die Teilnehmer*innen am Kinder-/ Jugendschwimmen 1+2, dort erfolgt die Anmeldung direkt über die Übungsleiter
Sina (
sinarun(at)gmx.de) oder Gerald  (matger(at)web.de)

Bitte beachtet die Hygienehinweise/Verhaltensregeln und gebt die erforderliche Einverständniserklärung zur Datenspeicherung beim Kursleiter ab.

Wir hoffen sehr auf zahlreiche Teilnehmer, was uns dabei helfen wird, die uns überlassenen Zeiten für euch zu sichern. Wir wünschen euch viel Freude und einen guten Wiedereinstieg ins kühle Nass.

Mit sportlichen Grüßen
SV Blau-Weiß Aasee e.V.
Gesundheitssport/Sparte Schwimmen
Jens Nagl, 16.06.2020 11:29 Uhr
Fußball: Wiederaufnahme des Trainingsbetrieb des Jugendfußballes am 15. Juni
Die Jugendfußballabteilung nimmt den Trainingsbetrieb am kommenden Montag, den 15. Juni wieder auf. Zuvor waren schon die Seniorenfußballer in einer Testphase aktiv. Die Trainingszeiten der einzelnen Mannschaften findet Ihr hier.

Wir bitten Euch die Regelungen zu befolgen, denn nur so ist ein Trainingsbetrieb aktuell möglich.
Die Sportanlage bleibt zudem weiterhin für Externe gesperrt.

Link: Trainingszeiten Jugendfußball 
Jan-Philipp Schwitzki, 11.06.2020 13:30 Uhr
Sportverein in Zeiten von Corona - Verfahren zum Wiedereinstieg ins Sporttreiben
Ganz behutsam erwacht der Sport bei Blau-Weiß Aasee. In kleinen Schritten und mit der gebotenen Sorgfalt ermöglicht der Vereinsvorstand seinen Mitgliedern den Wiedereinstieg ins Sporttreiben.

Wie gelingt der Wiedereinstieg?

In einer Gesprächsrunde am 14. Mai mit den Verantwortlichen aus den Abteilungen des SV Blau-Weiß Aasee wurde das Verfahren diskutiert und festgelegt: Zuerst reicht die Abteilung ihr Pandemie-Konzept ein, welches auf die speziellen Örtlichkeiten abgestimmt ist. Danach  begutachtet und bewertet der geschäftsführende Vorstand diese Konzepte innerhalb einer Woche und gibt sie nach erfolgter Rücksprache und Übereinkunft für die Abteilung frei.

Ob und wann die Abteilungen ihren Sport nach erfolgter Zustimmung des Vereinsvorstandes tatsächlich wiederaufnehmen, liegt in der Hand und Verantwortung des jeweiligen Abteilungsvorstandes. Bisher konnten auf diesem Wege der Gesundheitssport mit dem Fitness-Studio, das Schwimmen (im Freibad), die Fußball-Senioren, die Tischtennisabteilung und der Rehabilitationssport ihren Trainingsbetrieb wieder aufnehmen. Auch der Wiedereinstieg der Fußball-Junioren, des Badminton und des Kung-Fu-Trainings steht voraussichtlich in dieser Woche bevor.

Beach- und Hallen-Volleyball haben ihre Konzepte am Freitag (05.06.) eingereicht und können mit einer Antwort bis Donnerstag (11.06.) rechnen. Falls der Abteilungsvorstand zustimmt, kann das Beach-Training der Vereinsmannschaften in der 25. KW. beginnen.

Hugo Domin, 1. Vors.

P.S. Zur Teilnahme am Vereinssport bei Blau-Weiß Aasee in Corona-Zeiten ist zwingend eine Einverständniserklärung zur Datenerhebung auszufüllen und einzureichen.

Jens Nagl, 09.06.2020 09:49 Uhr
6. integrativ-inklusives Fußballcamp

Unser integrativ-inklusives Fußballcamp findet dieses Jahr vom 05.08.-
07.08.2020
auf unserer Sportanlage statt. Aufgrund der Coronapandemie mussten wir leider dieses Jahr das Camp zeitlich begrenzen, sodass es täglich von 9:30 – 12:30 Uhr mit den unterschiedlichsten Trainingseinheiten stattfindet. Wir sind sehr froh, dass unser Camp unter diesen Bedingungen überhaupt stattfinden kann.

Jede(r) kann mitmachen, jede(r) ist willkommen. Egal ob mit einem Handicap oder ohne Handicap.

Unser Programm ist wieder sehr vielseitig und wird Euch/Uns hoffentlich viel Spaß machen. So kommt wieder das DFB-mobil wird und ein Athletiktrainer, der Eure Beweglichkeit und Fitness verbessern wird.

Mehr verraten wir noch nicht. Unser Camp kostet 20,00 € und beinhaltet ein Camp-Shirt und einen Trainingsball.  Die Plätze sind begrenzt. Anmeldung hier bei Sarah Wieck entweder unter sarah.wieck@web.de oder telefonisch unter 01786536547.

Sarah Wieck, 07.06.2020 11:30 Uhr
Gesundheitssport: Kursprogramm
Liebe Gesundheitssportmitglieder,

wir freuen uns, Euch wieder im Multifunktionshaus begrüßen zu dürfen. Da uns die Auflagen der “CoronaSchVO”  an unsere räumlichen Grenzen bringen, können wir nur mit vorheriger Anmeldung Kurse anbieten. Dieses Kursprogramm gilt bis auf Weiteres und wird immer wieder aktualisiert.

Die Walkingkurse bleiben Bestandteil des Programms. Wir treffen uns vor dem Multifunktionshaus im Wartebereich, in dem gelbe Kreuze die erforderlichen ...
mehr ...
Annette Heinz, 05.06.2020 15:51 Uhr
Fußball: Jugendspieler gesucht
Für die kommende Saison 2020/21 suchen wir zur Verstärkung vor allem unser B-Junioren (Jahrgang 2004/05) genau DICH.

Hast Du Lust auf...
Fußball & Spaß mit Freunden,
Qualifizierte und zertifizierte Trainer,
eine sehr gute Sportanlage?

Dann melde Dich bei unserem Ansprechpartner!

Ansprechpartner:
Kurt Scholl-Weidemann
Tel.: 0151- 22 68 86 45
 
Jan-Philipp Schwitzki, 03.06.2020 13:08 Uhr
Fußball: Integrativ-inklusive Kicker im Hometraining
All unseren Spielern und Spielerinnen fehlt momentan das Training auf unserem Platz. Deshalb beteiligen sich die integrativ-inklusiven Fußballer und Fußballerinnen aktiv bei der von der Sepp-Herberger-Stiftung und dem SV Werder Bremen initiierten “Inklusionschallenge”.

 Nachdem bereits Christiano Ronaldo und weitere bekannte Fußballer ähnliches gemacht haben, sind nun die Spieler und Spielerinnen mit Handicap an der Reihe. Die DFB-Stiftung Sepp Herberger, der SV Werder Bremen und die Inklusionsbeauftragten aus den DFB-Landesverbänden rufen unter #fußballinklusivdaheim zur großen Challenge auf.

Unsere integrativ-inklusiven Spieler und Spielerinnen waren im Hometraining weiter fleißig und haben uns weitere Videosequenzen zugeschickt. Man sieht, dass der Spaß trotz des Corona-Virus nicht verloren gegangen ist.

Sarah Wieck
Jens Nagl, 03.06.2020 12:24 Uhr
Integrative Fußballmannschaft gewinnt
Die integrativ-inklusiven Kicker haben durch die zahlreiche Einsendung ihrer Videos aus dem Hometraining die "Inklusionschallenge" der Sepp-Herberger-Stiftung und des SV Werder Bremen mit vier anderen Vereinen gewonnen.

Als Preis bekommen wir 10 neue Adidas-Fußbälle für unser Training. Die Challenge ist auf den Social Media Kanälen unter #fußballinklusivdaheim zu finden. Die Freude über diesen Gewinn ist groß. Die Spieler und Spielerinnen freuen sich dennoch mehr, wenn sie wieder auf dem Platz von BWA trainieren können. 
Sarah Wieck, 03.06.2020 10:12 Uhr