Aktuelles
Bistro54: Ab Montag wieder für Euch geöffnet
Viel zu lange mussten wir, das Bistro Team, auf euch verzichten. Ihr habt uns gefehlt. Die aktuelle Coronaschutzverordnung erlaubt es uns nun, das Bistro54 ab Montag, den 8. Juni wieder zu öffnen; natürlich unter Einhaltung der zurzeit gültigen Hygiene- und Infektionsschutzstandards. Wir haben alles vorbereitet.

Darüber hinaus gibt es in der ersten Woche (vom 8. bis 12. Juni) ein unschlagbares

Trotz-Corona-Wiederöffnungsangebot:

Zu jedem Tellergericht gibt es entweder eine Flasche (0,33l) Bier oder liba-Limo. Mit liba haben wir nach dem Läuterwerk (aktuell am Zapfhahn: ALT.Bier - Rheinisches Alt) den zweiten münsteraner Getränkehersteller in unsere Getränke- und Speisekarte aufgenommen. Beide sind Newcomer, die wir gerne unterstützen wollen.
Jens Nagl, 05.06.2020 09:49 Uhr
Sport in Zeiten von Corona - Schwimmangebot auf den Startblöcken
Wir freuen uns, Euch nach langer Wartezeit im Trockenen nun wieder im nassen Element begrüßen zu dürfen. Da die Hallenbäder zunächst geschlossen bleiben, haben wir nach Alternativen für Euch gesucht. Nach intensiven Verhandlungen ist es uns gelungen, für die Wassersportler*innen - passend zur Sommerzeit - Kursstunden in den städtischen Freibädern für BWA zu sichern. Auch dort gilt natürlich mehr Abstand als sonst üblich und wir werden die Teilnehmer*innen-Zahlen begrenzen.

Freibad Coburg    
montags (ab 8. Juni) 17.30 bis 18.30 Uhr   Kinder-/Jugendschwimmen
  18.30 bis 19.30 Uhr   mit Sina und Gerald
     
dienstags (ab 2. Juni) 17.30 bis 18.30 Uhr   Aquagymnastik mit Dirk
  18.30 bis 19.30 Uhr   Freies Schwimmen

Freibad Hiltrup    
donnerstags (ab 18. Juni) 17.00 bis 18.00 Uhr   Aquajogging mit Christina
  18.00 bis 19.00 Uhr   Aquajogging mit Christina
  17.00 bis 19.00 Uhr   Freies Schwimmen

Alle Termine sind fortlaufend, auch in den Sommerferien, und voraussichtlich zeitlich begrenzt bis zum 24. August 2020; danach sollten die Hallenbäder wieder geöffnet sein. Der Eintritt in die Freibäder zu den genannten Zeiten ist für die Mitglieder der BWA-Schwimmabteilung kostenlos.

Wenn ihr teilnehmen möchtet, benötigen wir vorher eure Anmeldung, gerne per Mail unter gesundheitssport@blau-weiss-aasee.de oder telefonisch unter (0251-) 53 08 99 66. Dies gilt nicht für die Teilnehmer*innen am Kinder-/ Jugendschwimmen 1+2, dort erfolgt die Anmeldung direkt über die Übungsleiter
Sina (
sinarun(at)gmx.de) oder Gerald  (matger(at)web.de)

Bitte beachtet die Hygienehinweise/Verhaltensregeln und gebt die erforderliche Einverständniserklärung zur Datenspeicherung beim Kursleiter ab.

Wir hoffen sehr auf zahlreiche Teilnehmer, was uns dabei helfen wird, die uns überlassenen Zeiten für euch zu sichern. Wir wünschen euch viel Freude und einen guten Wiedereinstieg ins kühle Nass.

Mit sportlichen Grüßen
SV Blau-Weiß Aasee e.V.
Gesundheitssport/Sparte Schwimmen

Jens Nagl, 04.06.2020 12:16 Uhr
Integrative Fußballmannschaft gewinnt
Die integrativ-inklusiven Kicker haben durch die zahlreiche Einsendung ihrer Videos aus dem Hometraining die "Inklusionschallenge" der Sepp-Herberger-Stiftung und des SV Werder Bremen mit vier anderen Vereinen gewonnen.

Als Preis bekommen wir 10 neue Adidas-Fußbälle für unser Training. Die Challenge ist auf den Social Media Kanälen unter #fußballinklusivdaheim zu finden. Die Freude über diesen Gewinn ist groß. Die Spieler und Spielerinnen freuen sich dennoch mehr, wenn sie wieder auf dem Platz von BWA trainieren können. 
Sarah Wieck, 03.06.2020 10:12 Uhr
Gesundheitssport: Kursprogramm

Liebe Gesundheitssportmitglieder,

wir freuen uns, Euch wieder im Multifunktionshaus begrüßen zu dürfen. Da uns die Auflagen der “CoronaSchVO”  an unsere räumlichen Grenzen bringen, können wir nur mit vorheriger Anmeldung Kurse anbieten. Dieses Kursprogramm gilt bis auf Weiteres und wird immer wieder aktualisiert.

Die Walkingkurse bleiben Bestandteil des Programms. Wir treffen uns vor dem Multifunktionshaus im Wartebereich, in dem gelbe Kreuze die erforderlichen Mindestabstände markieren.

Walking mit Wasserflaschen
• Montags um 18.15 Uhr mit Annette
 
• Mittwochs um 18.30 Uhr mit Jule

Bitte bringe zwei kleine, gefüllte Wasserflaschen oder Deine eigenen XCOs mit, denn Kleingeräte wie XCOs dürfen wir leider nicht herausgeben. Da Umkleiden und Duschen nicht zugänglich sind, komme bitte in Sportbekleidung. Eine Anmeldung ist für diese Kurse nicht erforderlich.



Eine Anmeldung für die Kurse ist über gesundheitssport@blau-weiss-aasee.de oder telefonisch unter (0251) 53 08 99 66 obligatorisch. Aufgrund der derzeit festgelegten TN-Zahlen, ist pro Woche lediglich die Teilnahme an zwei Kursangeboten möglich.


Wichtig für die Kursteilnahme sind natürlich folgende Regeln:

Falls du Symptome einer Atemwegsinfektion haben solltest, dürfen wir dir leider keinen Zugang gewähren.

Bitte warte pünktlich vor dem Multifunktionshaus im Außenbereich, markiert durch gelbe Kreuze auf dem Boden, bis der Kursleiter/die Kursleiterin dich abholt. Halte den notwendigen Abstand zu den anderen Mitgliedern und trage deinen Mund-/Naseschutz bis zum Erreichen des Kursraumes. Während des Kurses herrscht keine Maskenpflicht für dich.

Der Kursleiter wird kontrollieren, ob du für den Kurs angemeldet bist und auf der Teilnehmerliste stehst.

Komme in Sportbekleidung zu uns, die Umkleiden/Duschen sind nicht zugänglich.
Die Schuhe sollten jedoch vor Beginn des Trainings gewechselt werden. Ein Barfußtraining ohne Socken ist nicht erlaubt.

Desinfiziere deine Hände.
Ein Spender hängt an der Wand neben der Geschäftsstelle und vor dem Kursraum.


Halte während des Kurses den notwendigen Abstand von 2,00 m zu den anderen Teilnehmer*innen ein, auch hier sind Markierungen auf dem Boden angebracht.

Bitte bringe, wenn vorhanden, deine eigene Matte (Yoga-/Isomatte etc) mit.
Falls du keine eigene haben solltest, bringe ein großes Handtuch, das die (vereinseigenen)  Matten vollständig bedeckt.
Die vereinseigene Matte musst du nach der Stunde mit hier vorhandenen Desinfektionsmitteln reinigen

Du kannst die Toiletten im UG nutzen, bitte beachte, dass sich nur eine Person im Toilettenraum aufhalten darf.

 Wir hoffen, dass du trotz dieser Einschränkungen Spaß an der Teilnahme des Kurses hast.
Wir freuen uns auf dich!

Euer Gesundheitssportteam

Annette Heinz, 05.06.2020 15:51 Uhr
Fußball: Jugendspieler gesucht
Für die kommende Saison 2020/21 suchen wir zur Verstärkung vor allem unser B-Junioren (Jahrgang 2004/05) genau DICH.

Hast Du Lust auf...
Fußball & Spaß mit Freunden,
Qualifizierte und zertifizierte Trainer,
eine sehr gute Sportanlage?

Dann melde Dich bei unserem Ansprechpartner!

Ansprechpartner:
Kurt Scholl-Weidemann
Tel.: 0151- 22 68 86 45
 
Jan-Philipp Schwitzki, 03.06.2020 13:08 Uhr
Fußball: Integrativ-inklusive Kicker im Hometraining
All unseren Spielern und Spielerinnen fehlt momentan das Training auf unserem Platz. Deshalb beteiligen sich die integrativ-inklusiven Fußballer und Fußballerinnen aktiv bei der von der Sepp-Herberger-Stiftung und dem SV Werder Bremen initiierten “Inklusionschallenge”.

 Nachdem bereits Christiano Ronaldo und weitere bekannte Fußballer ähnliches gemacht haben, sind nun die Spieler und Spielerinnen mit Handicap an der Reihe. Die DFB-Stiftung Sepp Herberger, der SV Werder Bremen und die Inklusionsbeauftragten aus den DFB-Landesverbänden rufen unter #fußballinklusivdaheim zur großen Challenge auf.

Unsere integrativ-inklusiven Spieler und Spielerinnen waren im Hometraining weiter fleißig und haben uns weitere Videosequenzen zugeschickt. Man sieht, dass der Spaß trotz des Corona-Virus nicht verloren gegangen ist.

Sarah Wieck
Jens Nagl, 03.06.2020 12:24 Uhr
Integrativer Fußball ist jetzt für FUNino bereit

Dank einer großzügigen Spende der Wohn + Stadtbau Münster können die IFG-Kicker demnächst die Fußballsportart FUNino ausüben.

Gespielt wird FUNino auf einem etwa 32 x 25 Meter großen Feld mit vier Minitoren und zwei 3er-Teams. Tore können nur innerhalb der 6-Meter-Torschusszone erzielt werden. Ziel des FUNino ist die Verbesserung der Spielintelligenz, also der Wahrnehmung, Antizipation, Kreativität sowie der Analyse von Spielsituationen. Die Spieler lernen sehr schnell, weil Spielsituationen regelmäßig wiederkehren und alle Spieler stets am Geschehen beteiligt sind. Kennengelernt haben unsere Trainer diese Art des Fußballspielens bei einer zweitägigen Trainerfortbildung des FLVW in Kaiserau.

Alle Fußballabteilungen sind herzlichst eingeladen – nach Absprache mit uns -  unsere neuen, klappbaren Minitore zu benutzen. Ein kleiner Beitrag zur „Inklusion“. Ein großer Dank auch an die Firma Schäper, die uns ebenso großzügig unterstützt hat.

• Zwei 3er-Teams einteilen und an beiden Seiten je 3 Bälle auslegen.
• Spiel 3 gegen 3 ohne Abseits, jede Mannschaft verteidigt 2 Tore nebeneinander und greift auf die gegenüberliegenden Seiten an. 
• Erzielt eine Mannschaft einen Treffer, setzt die Andere das Spiel mit einem der Bälle auf den Seitenlinien fort. Welches Team erzielt mehr Treffer?

• Ein Feld von etwa 32x25 Metern mit 4 Minitoren und 6 Meter Torschusszonen markieren. 
• Zwei 3er-Teams einteilen und an beiden Seiten je 3 Bälle auslegen. 
• Spiel 3 gegen 3 ohne Abseits, jede Mannschaft verteidigt 2 Tore nebeneinander und greift auf die gegenüberliegenden Seiten an. 
• Erzielt eine Mannschaft einen Treffer, setzt die Andere das Spiel mit einem der Bälle auf den Seitenlinien fort. Welches Team erzielt mehr Treffer?

Sarah Wieck, 27.05.2020 20:48 Uhr
Sport in Zeiten von Corona - Outdoor-Training in der WDR Lokalzeit am Dienstagabend
Die Online-Videos unserer Abteilung Gesundheitssport auf YouTube wurden mittlerweile mehr als 8.000 mal aufgerufen und haben mit Sicherheit dazu beigetragen, dass viele unserer fitnessbegeisterten Mitglieder nun ohne jeglichen Substanzverlust in ein reglementiertes Kursprogramm wiedereinsteigen können.

Auch der WDR ist auf die Qualität unserer Trainer*innen aufmerksam geworden und hatte in seiner Lokalzeit Münsterland am 12. Mai bereits ein Home-Office-Workout mit Thorsten Langner gesendet.

Zwei Wochen später sieht das alles schon lockerer aus. Am Dienstag (26. Mai) zeigt die WDR-Lokalzeit ab 19.30 Uhr ein Outdoor-Training.

Jens Nagl, 25.05.2020 19:33 Uhr
Fußball: Wiederaufnahme des Trainingsbetrieb des Seniorenfußballs am 25. Mai
Ab dem 25. Mai startet die Seniorenfußballabteilung wieder mit dem Trainingsbetrieb. Nachdem der Trainingsbetrieb seit knapp zwei Monaten ruhte, folgt nun der Neustart, wenn auch unter strengen Regeln. Alle Regelungen findet Ihr hier.

Wir bitten Euch die Regelungen zu befolgen, denn nur so ist ein Trainingsbetrieb aktuell möglich.
Die Sportanlage bleibt zudem weiterhin für Externe gesperrt.


Link: Pandemie-Konzept Seniorenfußball Update: 30. Mai
Jan-Philipp Schwitzki, 25.05.2020 16:44 Uhr
Sport in Zeiten von Corona - Yoga für den Alltag 2

Damit Ihr in dieser kontaktarmen Zeit weiterhin Sport mit Blau-Weiß Aasee treiben könnt, wollen wir für Euch an dieser Stelle in der nächsten Zeit Online-Videos auf YouTube platzieren, mit denen Ihr unter vertrauter Anleitung zuhause weiter trainieren könnt. Die Übungen ersetzen nicht die Kurse, die Ihr hier von uns gewohnt seid, aber wir wollen Euch in der Zeit ohne Kurse und ohne Vereinsleben Anregungen für den Sport zuhause geben. Wir arbeiten mit einem Spiegel, damit Ihr alle Übungen auch aus einer anderen Perspektive sehen könnt.

In diesem Heimtraining macht Irmgard Meis-Fleischer erneut ruhiges Yoga für den Alltag und geht dabei wieder besonders auf Atmung, Körperwahrnehmung, Aufrichtung und Erdung ein; im Stehen und im Sitzen.

Und das Training für Kinder mit Carmen Wiehe steht unter dem Motto “Spaß mit Tieren”. Versuche die Tiere nachzumachen. Versuche es mehrmals zu wiederholen.

Wir wünschen Euch viel Spaß mit unseren Videos. Bleibt gesund und fit und kommt gut durch diese Zeit!

Viele Grüße
Euer Team Gesundheitssport

Jens Nagl, 18.05.2020 15:53 Uhr
Sportverein in Zeiten von Corona - Behutsamer Wiedereinstieg ins Sporttreiben

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Übungsleiter und Trainer, liebe Abteilungsvorstände,

ganz behutsam erwacht der Sport bei Blau-Weiß Aasee. In kleinen Schritten und mit der gebotenen Sorgfalt möchte der Vereinsvorstand seinen Mitgliedern den Wiedereinstieg ins wirkliche Sporttreiben ermöglichen.

Den Anfang machten die Aktiven in unserem Fitnessstudio. In der Woche vom 25. - 31.05. bietet die Abteilung Gesundheitssport dieses Kursprogramm bei uns im Multifunktionshaus an.

Wenn der Vorstand in dieser Woche die Hygienekonzepte der verschiedenen Abteilungen begutachtet und bewertet hat, können ab dem 25. Mai weitere Abteilungen – sowohl auf den Sportplätzen als auch in den städtischen Sporthallen – folgen. Nach einem Testlauf durch die Fußball-Senioren können die Fußball-Junioren am Dienstag nach Pfingsten (2. Juni) wieder mit dem Training nach Corona-Regeln beginnen.

Ob und wann die Abteilungen ihren Sport nach erfolgter Zustimmung des Vereinsvorstandes tatsächlich wiederaufnehmen, liegt in der Hand und Verantwortung des jeweiligen Abteilungsvorstandes. Natürlich bleibt es die freiwillige Entscheidung des Trainers und Übungsleiters, die Übungseinheiten durchzuführen oder weiterhin auszusetzen (z.B. weil er einer Risikogruppe angehört).

Zum heutigen Zeitpunkt können unsere Beratungsgremien über die Öffnung der von Blau-Weiß Aasee genutzten Hallenbäder noch keine belastbare Aussage machen.

Mit einer neuen Limonadenserie (Liba aus Münster) und gewohnt frischen Speisen möchte Euch das Bistro54 bald wieder überraschen. Möglicherweise können wir schon in der Woche vor Pfingsten die Tore wieder öffnen. Alles weitere zu den Öffnungszeiten, zu Hygienekonzept und Tischbestellung, veröffentlichen wir zeitnah auf dieser Seite.

Hugo Domin
, 1. Vors.
Jens Nagl, 18.05.2020 11:34 Uhr
Gesundheitssport: Wiedereröffnung des Fitnessstudios ab dem 13. Mai

Liebes Fitnessstudiomitglied,

wir freuen uns, dich ab Mittwoch, 13. Mai 2020, wieder in unserem Vereinsheim begrüßen zu dürfen. Da wir mit der Umsetzung der Hygienemaßnahmen und der damit verbundenen Erfüllung der detaillierten Auflagen an unsere räumlichen Grenzen stoßen, müssen wir die Nutzer*innenzahl auf der Trainingsfläche auf maximal 4 Personen begrenzen.

Das Fitnessstudio hat zu folgenden Zeiten geöffnet:

montags 9.00-13.00 Uhr 15.00-18.00 Uhr
dienstags 9.00-12.00 Uhr 16.00-21.00 Uhr
mittwochs 9.00-12.00 Uhr 15.00-21.00 Uhr
donnerstags 9.00-13.00 Uhr 16.00-21.00 Uhr
freitags 9.00-12.00 Uhr 15.00-19.00 Uhr
samstags   14.00-17.00 Uhr
sonn-/feiertags 9.00-13.00 Uhr  











Um dieses nutzen zu können, gilt es folgendes zu beachten:

• Die Anmeldungen sind zur vollen Stunde für 55 Minuten Training erforderlich, da sich maximal 4 Nutzer*innen auf der Fläche aufhalten dürfen. Die Termine gelten als sicher, wenn du unsererseits eine Bestätigung erhalten hast. Diese könnte eventuell, je nach Andrang, leicht verzögert eintreffen.

• Bitte teile uns deine Wunschtermine für zunächst 2 x pro Woche Training und falls diese bereits belegt sind, Alternativtermine mit. Eine Steigerung der Häufigkeit ist je nach Resonanz möglich.

• Die Anmeldungen sind entweder per Mail unter gesundheitssport@blau-weiss-aasee.de oder telefonisch unter (0251) 53 08 99 66 montags und mittwochs von 10.00 bis 12.00 Uhr, dienstags von 10.00 bis 14.00 Uhr und donnerstags von 12.00 bis 15.30 Uhr möglich.

• Bitte bringe ein großes Handtuch, das eine Matte/das Trainingsgerät vollständig bedeckt, mit

• Solltest du den Termin nicht wahrnehmen können, sage bitte so frühzeitig wie möglich wieder ab.

• Für die Dauer Deines Trainings im Haus gelten Verhaltensregeln und es ist das Ausfüllen einer Einverständniserklärung zur Datenerfassung notwendig.

Da der Einstieg auch für uns ein Versuchsballon ist, sind wir auf Deine tatkräftige Unterstützung und Dein Verständnis angewiesen. Fragen und Anregungen nehmen wir unter der oben angegebenen Mailadresse und/oder Telefonnummer gerne entgegen.

Euer Gesundheitssportteam

Annette Heinz, 14.05.2020 14:25 Uhr
Sport in Zeiten von Corona - Rückenfitness mit Stab für Zuhause

Damit Ihr in dieser kontaktarmen Zeit weiterhin Sport mit Blau-Weiß Aasee treiben könnt, wollen wir für Euch an dieser Stelle in der nächsten Zeit Online-Videos auf YouTube platzieren, mit denen Ihr unter vertrauter Anleitung zuhause weiter trainieren könnt. Die Übungen ersetzen nicht die Kurse, die Ihr hier von uns gewohnt seid, aber wir wollen Euch in der Zeit ohne Kurse und ohne Vereinsleben Anregungen für den Sport zuhause geben. Wir arbeiten mit einem Spiegel, damit Ihr alle Übungen auch aus einer anderen Perspektive sehen könnt.

In diesem Heimtraining macht Annette Heinz Rückenfitness mit einem Stab. Du benötigst einen Stab, Besenstiel o.ä. und eine Matte oder weichen Boden. Es ist ein Ganzkörper-Workout, das mobilisierende, stabilisierende und kräftigende Übungen für die Rücken-, Bauch- und Beinmuskulatur beinhaltet.
 
Wer möchte, lässt sich dabei von seiner Lieblingsmusik begleiten.

Wir wünschen Euch viel Spaß mit unseren Videos. Bleibt gesund und fit und kommt gut durch diese Zeit!

Viele Grüße
Euer Team Gesundheitssport

Jens Nagl, 11.05.2020 15:11 Uhr
Sportverein in Zeiten von Corona - Verzögerter Wiedereinstieg ins Sporttreiben
Münster, 8. Mai 2020

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Übungsleiter und Trainer, liebe Abteilungsvorstände,

auch für den Sport bei Blau-Weiß Aasee kündigen sich nach langer Enthaltsamkeit erste Erleichterungen an. Für uns als geschäftsführenden Vorstand von Blau-Weiß Aasee hat es aktuell eine gute und eine schlechte Nachricht gegeben.

Die gute Nachricht ist, dass auf Grundlage der „Dritten Verordnung zur Änderung von Rechtsverordnungen zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2“ vom 6. Mai 2020 [mittlerweile “CoronaSchVO” in der ab dem 11. Mai 2020 gültigen Fassung] die Stadt Münster ab dem 7. Mai den Sport- und Trainingsbetrieb auf öffentlichen Freiluftsportanlagen im Breiten- und Freizeitsport unter der Einhaltung von strengen Auflagen wieder erlaubt hat (siehe das Schreiben von Sportamtsleiterin Kerstin Dewaldt).

Die schlechte Nachricht ist, dass nach Aussagen der Stadt Münster von der Staatskanzlei NRW noch keine Ausführungsbestimmungen zur neuen Verordnung erlassen wurden, so dass die Kommune noch keine auf Münster bezogenen Bestimmungen beschließen konnte.

Das bedeutet für den SV Blau-Weiß Aasee für dieses Wochenende und die nächsten Tage: Wir müssen auf die Münster-bezogenen Bestimmungen zur Umsetzung der Verordnung warten und sperren weiterhin die Sportaußenanlage Aaseestadt.

In unserem Multifunktionshaus öffnen wir ab dem 13. Mai zunächst unser Fitness-Studio für ein reglementiertes Gerätetraining. Die städtischen Sporthallen bleiben bis auf weiteres geschlossen.


Ein trotziges Trotzdem Schönes Wochende!

Hugo Domin,
1. Vors.
Jens Nagl, 08.05.2020 13:56 Uhr
Wunder gibt es immer wieder und Träume werden wahr
Auch in Coronazeiten soll es Wunder geben ... zumindest hoffen das auch viele unserer Vereinsmitglieder.

Einige Aktive, die regelmäßig unser online-Heimtraining mitmachen, sind beim Lauschen des abschließenden BWA-Songs ein wenig hellhörig geworden: Da geht es um Wunder, die sich bei Blau-Weiß Aasee in früheren Zeiten zugetragen haben sollen und die im Vereinslied ansatzweise besungen werden. Die Mitglieder wollen mehr wissen. Was hat sich damals zugetragen? Ist das glaubhaft oder sind das alles Fake-News? Man darf gespannt sein.

Jedenfalls wollen auch wir unseren Beitrag zur Aufklärung in diesen schwierigen Zeiten liefern. Wir stellen unseren

BWA-Song (Text)

mit von Zeitzeugen überlieferten Wundern, zwar nicht aus der Biotechnologie, sondern der Kunststoffindustrie, ganz nach vorn auf die Homepage zum Anhören, Mitsummen, gern auch zum Singen oder Saxophonspielen auf dem Balkon.

Wer Lust und Zeit hat, diesen Song zu bebildern, ein Video mit sportlichen Übungen zum Mitmachen zu drehen und die Erlaubnis gibt, ihn auf diese Homepage oder den BWA-You-Tube-Kanal zu setzen, soll sich nicht wundern, wenn der BWA sich mit einem Sonderpreis bedankt. Träume werden wahr ...
Jens Nagl, 08.05.2020 13:45 Uhr