Aktuelles
Gesundheitssport in Zeiten von Corona - Pilates für Zuhause
Damit Ihr in dieser kontaktarmen Zeit weiterhin Sport mit Blau-Weiß Aasee treiben könnt, wollen wir für Euch an dieser Stelle in der nächsten Zeit Online-Videos auf YouTube platzieren, mit denen Ihr unter vertrauter Anleitung zuhause weiter trainieren könnt. Die Übungen ersetzen nicht die Kurse, die Ihr hier von uns gewohnt seid, aber wir wollen Euch in der Zeit ohne Kurse und ohne Vereinsleben Anregungen für den Sport zuhause geben. Wir arbeiten mit einem Spiegel, damit Ihr alle Übungen auch aus einer anderen Perspektive sehen könnt.

In dieser Folge vom Heimtraining macht Claudia Pogorzalek eine Pilates-Einheit. Das Powerhouse wird aktiviert und der ganze Körper trainiert durch Stabilisations-, Kräftigungs- und Dehnübungen im Wechsel. Dabei wird besonders Wert auf die Atmung gelegt.

Wir wünschen Euch viel Spaß mit unseren Videos.

Bleibt gesund und fit und kommt gut durch diese Zeit!

Viele Grüße
Euer Team Gesundheitssport


Jens Nagl, 01.04.2020 17:35 Uhr
Mit Blau-Weiß Aasee durch die Krise
Liebe Mitglieder von Blau-Weiß Aasee,

der Sportbetrieb und das Vereinsleben beim SV Blau-Weiß Aasee ruhen wegen des sich ausbreitenden Corona-Virus nun seit zwei Wochen; ein Ende des Ausnahmezustandes ist leider noch nicht in greifbarer Nähe.

Damit Ihr in dieser kontaktarmen Zeit weiterhin Sport mit Blau-Weiß Aasee treiben könnt, produzieren einige bekannte Gesichter unserer Abteilung Gesundheitssport gerade fleißig auf YouTube Videos, so dass Ihr auch zuhause unter vertrauter Anleitung trainieren könnt. Volleyballtrainer Nils Kaufmann bietet ein tägliches Heimtraining per Skype-Konferenz an. Jede und jeder von Euch, der die blau-weiße Atmosphäre gemeinsam mit uns durch die Krise hindurch ein wenig erhalten möchte, kann sich mit Ideen gerne an uns wenden.

Zum 1. April 2020 werden turnusgemäß die Mitgliedsbeiträge der neu eingetretenen sowie derjenigen Vereinsmitglieder eingezogen, die den vierteljährlichen Zahlungsrhythmus gewählt haben. Der Mitgliedsbeitrag deckt laufende Kosten ab, die der Verein weiterhin bezahlen muss. Dazu gehören Versicherungsbeiträge, Energiekosten, der Schuldendienst u.a. genauso wie die Gehälter und Aufwandsentschädigungen zahlreicher Mitarbeiter*innen und Trainer*innen. Beitragsentscheidungen werden laut Vereinssatzung von der Mitgliederversammlung getroffen, die aktuell für den 27. Mai 2020 terminiert ist. Somit seid Ihr als Vereinsmitglieder entscheidend in die – auch finanzielle – Aufarbeitung der Corona-Krise bei Blau-Weiß Aasee eingebunden.

Vielen Dank für die vielen aufmunternden e-mails und positiven Rückmeldungen, die uns erreicht haben. Wir würden uns freuen, wenn Ihr Blau-Weiß Aasee auch in diesen Zeiten treu bleibt. Falls ihr persönlich finanziell hart von der Krise betroffen seid, meldet euch bitte unter info@blau-weiss-aasee.de. Für die Mitgliedsbeiträge werden wir eine Lösung finden.

Leider wurde an diesem Donnerstagabend ein Brandanschlag auf unserer Sportanlage verübt, dem eines der dort aufgestellten Buswartehäuschen zum Opfer gefallen ist. Falls jemand von Euch etwas Verdächtiges bemerkt hat, das Hinweise auf die Täter geben könnte, kann er sich gerne an uns wenden.

Erfreuliches kündigt sich jedoch auch an für unseren Sportpark Blau-Weiß Aasee, der behördlicherseits als städtische „Außensportanlage Bonhoefferstraße“ geführt wird. Intensive Gespräche des Vereins mit der Stadt Münster haben nun ergeben, dass noch in diesem Jahr die beiden – nach elf intensiven Spielzeiten arg ramponierten – Kunstrasen-Fußballplätze saniert werden sollen. Gleichzeitig entsteht dort ein Baufeld für ein später zu errichtendes „Funktionsgebäude“ (Umkleidekabinen/Duschen). Um diesen Plan umsetzen zu können, wurden als erste Maßnahme bereits die fünf Bäume zwischen den beiden Spielfeldern fachgerecht ausgegraben und abtransportiert. Als Starttermin für die Sanierung ist der 2. Juni in Aussicht gestellt. Das macht doch etwas Hoffnung.

Die Rechtsverordnung des NRW-Gesundheitsministeriums vom 20. März 2020 („CoronaSchVO“) untersagt Zusammenkünfte und jeglichen Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen; diese Verordnung ist in Kraft bis zum 19. April 2020. Daran orientiert sich der geschäftsführende Vorstand von Blau-Weiß Aasee. Er nimmt weiterhin eine regelmäßige Neubewertung der Lage vor und wird Euch über die Dauer der Schließung und den Zeitpunkt einer Wiederaufnahme des Sportbetriebs auf diesem Wege unterrichten. Über aktuelle Entwicklungen könnt Ihr Euch zudem auf unserer Homepage informieren.

Für Eure Anliegen stehen Euch der Vereinsvorstand (vorstand@blau-weiss-aasee.de) und die Geschäftsstelle weiterhin gerne zur Verfügung. Kommt bitte gut durch die Krise!

Viele Grüße und gute Gesundheit
Hugo Domin, 1. Vors.
Jens Nagl, 27.03.2020 15:50 Uhr
Sportanlage Aaseestadt: Buswartehäuschen durch Brandanschlag zerstört


Leider wurde an diesem Donnerstagabend (26. März) ein Brandanschlag auf unserer Sportanlage verübt, dem eines der dort aufgestellten Buswartehäuschen zum Opfer gefallen ist.

Falls jemand von Euch etwas Verdächtiges bemerkt hat, das Hinweise auf die Täter geben könnte, kann er sich gerne unter
info@blau-weiss-aasee.de an uns wenden.

Jens Nagl, 27.03.2020 15:38 Uhr
Gesundheitssport in Zeiten von Corona - Pilates für Zuhause
Damit Ihr in dieser kontaktarmen Zeit weiterhin Sport mit Blau-Weiß Aasee treiben könnt, wollen wir für Euch an dieser Stelle in der nächsten Zeit Online-Videos auf YouTube platzieren, mit denen Ihr unter vertrauter Anleitung zuhause weiter trainieren könnt. Die Übungen ersetzen nicht die Kurse, die Ihr hier von uns gewohnt seid, aber wir wollen Euch in der Zeit ohne Kurse und ohne Vereinsleben Anregungen für den Sport zuhause geben. Wir arbeiten mit einem Spiegel, damit Ihr alle Übungen auch aus einer anderen Perspektive sehen könnt.

In dieser Episode gibt es wieder ein Pilates-Training für den ganzen Körper, diesmal mit Parvin Kamp, wobei besonders Wert auf die Rumpfstabilität, das Powerhouse und die Atmung gelegt wird. Langsam fließende Kräftigungs- und Dehnungsübungen wechseln sich ab.

Wir wünschen Euch viel Spaß mit unseren Videos.

Bleibt gesund und fit und kommt gut durch diese Zeit!

Viele Grüße
Euer Team Gesundheitssport
Jens Nagl, 31.03.2020 19:58 Uhr
Gesundheitssport in Zeiten von Corona - Funktionelles Training mit Gewichten für Zuhause
Damit Ihr in dieser kontaktarmen Zeit weiterhin Sport mit Blau-Weiß Aasee treiben könnt, wollen wir für Euch an dieser Stelle in der nächsten Zeit Online-Videos auf YouTube platzieren, mit denen Ihr unter vertrauter Anleitung zuhause weiter trainieren könnt. Die Übungen ersetzen nicht die Kurse, die Ihr hier von uns gewohnt seid, aber wir wollen Euch in der Zeit ohne Kurse und ohne Vereinsleben Anregungen für den Sport zuhause geben.

Diesmal macht Dirk Steinhauer ein funktionelles Training für den ganzen Körper mit zusätzlichen Gewichten. Im Video werden Wasserflaschen verwendet, aber natürlich kann man nehmen, was immer man möchte. Lieber erst mit leichten Gewichten beginnen. Es können Wasserflaschen von 0,33 - 1,5 Liter verwendet werden, um individuell den Widerstand anzupassen.

Wir wünschen Euch viel Spaß mit unseren Videos.

Bleibt gesund und fit und kommt gut durch diese Zeit!

Viele Grüße
Euer Team Gesundheitssport
Jens Nagl, 30.03.2020 19:20 Uhr
Gesundheitssport in Zeiten von Corona - Cardio/Ausdauer Kickboxing mit Core Workout für Zuhause
Damit Ihr in dieser kontaktarmen Zeit weiterhin Sport mit Blau-Weiß Aasee treiben könnt, wollen wir für Euch an dieser Stelle in der nächsten Zeit Online-Videos auf YouTube platzieren, mit denen Ihr unter vertrauter Anleitung zuhause weiter trainieren könnt. Die Übungen ersetzen nicht die Kurse, die Ihr hier von uns gewohnt seid, aber wir wollen Euch in der Zeit ohne Kurse und ohne Vereinsleben Anregungen für den Sport zuhause geben.

Diesmal gibt es beim Heimtraining mit Thorsten Langner eine schweißtreibende Einheit Cardio/Ausdauer Kickboxing mit Core Workout, bei der besonders die Stabilisierung der Rumpfmuskulatur(Core) wichtig ist.

Fitnesstraining mit leichten Kampfsportelementen und fließenden Übergängen zu motivierender Musik. Auch für Anfänger geeignet! Let`s kick it! Viel Spaß dabei! Wir wünschen Euch viel Spaß mit unseren Videos.

Bleibt gesund und fit und kommt gut durch diese Zeit!

Viele Grüße
Euer Team Gesundheitssport
Jens Nagl, 27.03.2020 17:49 Uhr
Volleyball: Heimtraining per Skype-Konferenz
Seit Beginn der Woche trainieren wir - die weibliche U14 bis U20 - zweimal täglich in 30- bis 45-minütigen Skype-Konferenzen. Morgens von 09:30 bis 10:00 Uhr steht eine Cardio-Einheit auf dem Programm. Nachmittags um 15:00 bis 15:45 Uhr trainieren wir im Wechsel unsere Stabilität, Beweglichkeit, Schnellkraft und Ballkontrolle.
 
Das alles haben wir bisher immer auf einer Fläche von 2 x 2 Metern hinbekommen und meine Nachbarn von unten haben sich auch noch nicht beschwert ;)
 
Falls es weitere BWA-Mitglieder gibt, die mal dabei sein wollen, können sie sich gerne bei mir unter nils.kaufmann@blau-weiss-aasee.de melden. Allerdings schafft Skype nur 25 Menschen pro Training. Bisher waren aber noch immer ein paar Plätze frei …

Nils Kaufmann
Jens Nagl, 26.03.2020 09:49 Uhr
Gesundheitssport in Zeiten von Corona - Funktionelles Training für Zuhause
Damit Ihr in dieser kontaktarmen Zeit weiterhin Sport mit Blau-Weiß Aasee treiben könnt, platzieren wir Online-Videos auf YouTube, mit denen Ihr unter vertrauter Anleitung zuhause weiter trainieren könnt. Die Übungen ersetzen nicht die Kurse, die Ihr hier von uns gewohnt seid, aber wir wollen Euch in der Zeit ohne Kurse und ohne Vereinsleben Anregungen für den Sport zuhause geben.

Funktionelles Training mit Dirk Steinhauer bietet Übungen für den ganzen Körper in einem fließend dynamischen Workout. Einfach anschauen und zuhause mittrainieren. Auch Badminton- und Tischtennisspieler können da mitmachen.

Wir wünschen Euch viel Spaß mit unseren Videos. Bleibt gesund und fit und kommt gut durch diese Zeit!

Viele Grüße
Euer Team Gesundheitssport
Jens Nagl, 25.03.2020 20:59 Uhr
Gesundheitssport in Zeiten von Corona - Shake Workout für Zuhause
Damit Ihr in dieser kontaktarmen Zeit weiterhin Sport mit Blau-Weiß Aasee treiben könnt, wollen wir für Euch an dieser Stelle in der nächsten Zeit Online-Videos auf YouTube platzieren, mit denen Ihr unter vertrauter Anleitung zuhause weiter trainieren könnt. Die Übungen ersetzen nicht die Kurse, die Ihr hier von uns gewohnt seid, aber wir wollen Euch in der Zeit ohne Kurse und ohne Vereinsleben Anregungen für den Sport zuhause geben.

Den Anfang macht Thorsten Langner mit einem kräfteraubenden Shake Workout. Einfach anschauen und zuhause mittrainieren. Auch Fußballerinnen und Volleyballer können da mitmachen.

Wir wünschen Euch viel Spaß mit unseren Videos. Bleibt gesund und fit und kommt gut durch diese Zeit!

Viele Grüße
Euer Team Gesundheitssport
Horst Drescher, 24.03.2020 16:52 Uhr
Volleyball: Frauen 1 Abstiegsgespenst vertrieben ??
“Auch die Volleyballerinnen von BW Aasee sind durch das Coronavirus aus der Saison gerissen worden, dürften aber gleichzeitig einer Sorge ledig sein. Das Abstiegsgespenst ist wohl durch den Abbruch der Spielzeit vertrieben worden”, schreiben die Westfälischen Nachrichten

Weiterlesen

 
Hartmut Rttger, 24.03.2020 16:42 Uhr
Blau-Weiß Aasee stellt Sportbetrieb auf unbestimmte Zeit ein
Liebe Mitglieder von Blau-Weiß Aasee,

im Laufe des vergangenen Freitags hat der SV Blau-Weiß Aasee sein Sportangebot wegen des sich ausbreitenden Corona-Virus auf unbestimmte Zeit eingestellt. Wir sind mit diesem Beschluss den Entscheidungen und Empfehlungen von staatlichen Behörden und Sportfachverbänden gefolgt. Die Trainings- und Übungseinheiten fallen bis auf weiteres aus; der Spielbetrieb ruht. Das Multifunktionshaus und das Bistro54 bleiben geschlossen.

Laut Erlass des NRW-Landesministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales müssen zum heutigen Montag alle Sportangebote eingestellt werden. Das Betreten der städtischen Sportstätten, von Turn- und Sporthallen, Schwimmbädern und der Außensportanlage Aaseestadt ist laut Mitteilung der Stadt Münster untersagt.

Wir bitten Euch um Verständnis für diese Maßnahme und um eine konsequente Umsetzung der Vorgaben. Sie gelten selbstverständlich auch für den Rehabilitationssport, außersportliche Angebote, Ferienfreizeiten, Anmietungen und sonstige Veranstaltungen (bspw. Sunday Ballroom) unter der Regie von Blau-Weiß Aasee.

Niemand weiß, wie lange dieser Ausnahmezustand andauern wird. Der geschäftsführende Vereinsvorstand nimmt eine regelmäßige Neubewertung der Lage vor und wird Euch über die Dauer der Schließung und den Zeitpunkt einer Wiederaufnahme des Sportbetriebs auf diesem Wege unterrichten. Über den aktuellen Stand der Dinge könnt Ihr Euch zudem auf unserer Homepage informieren.

Für Eure Anliegen stehen Euch der Vereinsvorstand (vorstand@blau-weiss-aasee.de) und die Geschäftsstelle per e-mail und telefonisch zu den regulären Öffnungszeiten (s.u.) weiterhin gerne zur Verfügung. Auf persönliche Vorsprachen in der Geschäftsstelle bitten wir zu verzichten. Kommt bitte gut durch die Krise!

Viele Grüße und gute Gesundheit

Hugo Domin, 1. Vors.

Jens Nagl, 16.03.2020 10:48 Uhr
Saison vorzeitig beendet - Sporteln am Wochenende sonntags in der Cappenberg-Schule
Aufgrund des Risikos einer Ansteckung mit dem Corona-Virus wurde die Saison 2019/20 "Sporteln am Wochenende" durch die Stadt Münster vorzeitig beendet.

Wie in den letzten Jahren veranstaltet der SV Blau-Weiß Aasee für Familien mit Kindern zur Wintersaison das SPORTELN AM WOCHENENDE, das ab dem 3. November 2019 bis zum 22. März 2020 (fast) jeden Sonntag von 10.00 bis 13.00 Uhr in der Turnhalle der Gottfried-von-Cappenberg-Grundschule, Glatzer Weg 9 (Nähe Clemenshospital/Kappenberger Damm) stattfindet.

 
Die Termine: 03.11.2019 10.11.2019 17.11.2019 01.12.2019 08.12.2019  
15.12.2019 12.01.2020 19.01.2020 26.01.2020 02.02.2020 09.02.2020  
16.02.2020 23.02.2020 01.03.2020 08.03.2020 15.03.2020 22.03.2020  

Das Finale der 24. Sporteln-Saison steigt am 29. März 2020 in der Sporthalle des Berufskollegs Hansaschule.

Die Teilnahme kostet pro Mal und Person 2,- Euro, eine Familie sportelt für 5,- Euro, eine Saison-Dauerkarte für alle 18 Termine liegt pro Person bei 25,- Euro. Inhaber einer MünsterlandCard ("BuT" - Bildung und Teilhabe) bezahlen jeweils nur die Hälfte.
Jens Nagl, 13.03.2020 11:41 Uhr
Sportbetrieb bei Blau-Weiß Aasee ruht ab dem 14. März
Wegen des sich in Deutschland ausbreitenden Corona-Virus stellt der SV Blau-Weiß Aasee sein Sportangebot ab Samstag, 14. März 2020, bis auf weiteres ein.

Die Trainings- und Übungseinheiten in den städtischen Sporthallen und auf der Sportanlage Aaseestadt fallen aus; der Spielbetrieb ruht. Das Multifunktionshaus und das Bistro54 bleiben geschlossen.

Wenngleich es nach unserem Kenntnisstand bisher keine infizierten Personen in unserem Verein gibt, folgen wir mit diesem Beschluss den Entscheidungen und Empfehlungen von staatlichen Behörden und Sportfachverbänden.

Über die Dauer der Schließung und eine Wiederaufnahme des Sportbetriebs werden wir an dieser Stelle informieren. Als Ansprechpartner steht die Geschäftsstelle weiterhin für alle Mitglieder, Kursteilnehmer*innen und Gäste gerne zur Verfügung.

Viele Grüße und gute Gesundheit

Hugo Domin, 1. Vors.
Hartmut Rttger, 13.03.2020 07:40 Uhr
Volleyball: Deutsche Meisterschaften und Spielbetrieb ABGESAGT!
Die Deutsche Volleyball-Meisterschaft der weiblichen U18

bei Blau-Weiss Aasee ist ABGESAGT!


Der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) hat mit Stand heute
alle Jugendmeisterschaften für das gesamte Jahr
wegen der aktuellen Entwicklung der Corona-Infektionen
ebenfalls abgesagt.

Desgleichen ist der Spielbetrieb für die
1. Damen-Mannschaft und der 1. Herren-Mannschaft
ab SOFORT eingestellt.

Mitteilung des DVV
Horst Drescher, 12.03.2020 15:31 Uhr
Fußball: Erfolgreicher Abschluss der Hallenrunde
Mit zwei Siegen und einem Unentschieden verabschiedeten sich die Kicker der U10 II des SV Blau-Weiß Aasee aus der diesjährigen Hallenwinterrunde. Bei großem Einsatz aller Spieler und stets fairen Spielen stand in der "heimischen" Ludwig-Erhard-Halle vor Allem der Spaß am Fußball im Vordergrund, sodass am Ende alle beteiligten Mannschaften Grund zum Jubeln hatten.
Die vielen helfenden Hände und insbesondere das Engagement der Eltern bei der Versorgung der Akteure mit Waffeln, Brötchen und Hot Dogs sorgten für eine rundum gelungene Veranstaltung!

Sebastian Reimann

Jens Nagl, 11.03.2020 15:08 Uhr