Tischtennisabteilung mit erfolgreicher Saison

Ungeschlagen in der Rückrunde konnte die erste Tischtennis-Mannschaft von Blau-Weiß Aasee bereits am vorletzten Spieltag mit einem Sieg gegen Gievenbeck die Meisterschaft in der 1. Bezirksliga und damit den Aufstieg in die Bezirksoberliga klar machen. Das i-Tüpfelchen setzten die Spieler dann noch mit einem Sieg beim TTC Münster am letzten Spieltag. “Unsere große Stärke war einfach die Konstanz, mit der alle Spieler hochmotiviert an der Platte waren”, so Mannschaftssprecher Sven Hardt. “Wir haben da ein tolles Mannschaftsgefüge, um so schöner ist es, wenn sich dann der sportliche Erfolg auch einstellt”.

Die zweite Mannschaft konnte ebenfalls souverän und ungeschlagen die Meisterschaft der 2. Bezirksklasse erspielen und auch bei der 1. Jugend gab es die Meisterschaft der 1. Bezirksliga zu feiern.

Foto (1. Mannschaft, v.l.n.r.): Stephan Kleinehollenhorst, Stephan Freise, Rüdiger Siegmund, Oliver Jüdes, Sven Hardt
Marcel Köllmann, Ingo Stuckenbrock.
Nicht im Bild, aber ebenfalls mit einem Meister-Shirt geehrt: Die Edelfans Jan und Frida.