Aktuelles
Fußball: Jugendtrainer/innen gesucht!
Die Jugendfußballabteilung sucht zur neuen Saison 2018/2019 Trainer/innen und Co-Trainer/innen für verschiedene Juniorinnen- und Juniorenmannschaften.
Arbeitest du gerne mit Kindern und Jugendlichen? Bist du sportlich, motiviert und engagierst dich gerne auch am Wochenende? Hast du dich schon immer als Trainer gesehen oder spielst du mit dem Gedanken, deinen Trainerschein zu machen?

Wenn ja, dann meld Dich doch einfach bei uns!

Ansprechpartner:
Georg Lütke Harmölle
Tel. 01575-61 54 388
E-Mail: jugendfussball@blau-weiss-aasee.de
Jan-Philipp Schwitzki, 16.01.2018 21:37 Uhr
Fußball: Der nächste Spieltag
Eigentlich nicht viel los am Wochenende.... eigentlich
Am Wochenende ruht der Ball. Naja nicht ganz, denn am morgigen Freitag tritt die Erste zu Hause zum Nachholspiel gegen Arminia Ibbenbüren an. Nachdem das Spiel vor einer gefühlten Ewigkeit wegen eines nicht bespielbaren Rasens in Ibbenbüren abgesagt wurde, steigt die Sause nach einem Heimrecht-Tausch morgen um 20:00 Uhr am Aasee. Nach nun zwei Niederlagen in Folge wird es Zeit mal wieder zu punkten. Und zwar nicht einfach, sondern am besten gleich dreifach. 

Spiele am 24.11.2017:

  20.00 Uhr: BWA I - DJK Arminia Ibbenbüren 


Impressionen von BWA-Spielen gibt es im Aasee TV 
 Mit dem Liveticker bei den Spielen der ersten und zweiten Mannschaft
 Aktuelles und Spielberichte im BWA-Fußball-Blog und auf Facebook
 Mal schauen, was gerade im Sportpark BW Aasee passiert: Die BWA-webcam
► 
Die Ergebnisse der Frauen- und Herrenteams über den WhatsApp Ergebnisdienst
Torben Bucksteeg, 24.11.2017 17:44 Uhr
Fußball: Ergebnisse und Berichte
Keine Berichte, keine Punkte

So ein Mist. Kaum können mal zwei Berichte nicht verfasst werden, da muss die Erste doch tatsächlich zwei Niederlagen einstecken. Erst gegen Wollbeck und nun auch noch gegen Wilmsberg. Man muss dabei sagen, dass vor allem Wilmsberg eine echt starke Leistung ablieferte. Kämpferisch und technisch stark, die Mannschaft gehört zu Recht auf den zweiten Platz. Deswegen werden Himmel und Erde in Bewegung gesetzt um wieder die gewinnbringenden Spielvorhersagen verfassen zu können. Das gilt nicht unbedingt für den morgigen Dienstag, wo die Erste ein Testspiel gegen die Zweitvertretung Preußen Münsters bestreitet. Hier gilt es in erster Linie gegen einen starken Gegner ins Spielen zu kommen um somit für das Spiel gegen Ibbenbüren am Freitag gewappnet zu sein.
Die Zweite hat nach dem 2:2 gegen Wolbeck II wieder einen Sieg feiern dürfen. Mit 4:0 wurden die Männer aus Ottibotti nach Hause geschickt. Platz eins wurde somit verteidigt und die Herbstmeisterschaft rückt immer näher. Nicht nachlassen jetzt!!!!!
Die Dritte bleibt auch nach dem 0:0 bei BW Greven Zweiter und fasst weiterhin Fuß auf dem Relegationsplatz.
Die zweite Damenmannschaft unterlag bei den stark aufspielenden Gastgeberinnen aus Havixbeck mit 4:1.

► BWA I - SV Wilsmberg /  0 : 3  / Artikel Münstersche Zeitung
BWA II - BW Ottmarsbocholt /  4 : 0  /
► BW Greven II - BWA III /  0 : 0  
► SW Havixbeck - BWA-Damen II - Wacker Mecklenbeck II / 4 : 1 

Impressionen von BWA-Spielen gibt es im Aasee TV 
 Mit dem Liveticker bei den Spielen der ersten und zweiten Mannschaft
 Aktuelles und Spielberichte im BWA-Fußball-Blog und auf Facebook
 Mal schauen, was gerade im Sportpark BW Aasee passiert: Die BWA-webcam
Ergebnisse der Frauen- und Herrenteams über den WhatsApp Ergebnisdienst
Torben Bucksteeg, 20.11.2017 17:17 Uhr
Fußball: Ergebnisse im Jugendfußball
Die Zwei-Spiele-Woche: D- und E-Junioren mehrfach gefordert

Für die U13-1 begann die Woche direkt mit dem Spiel gegen Mauritz. Dieses Spiel gewann die Mannschaft durch eine Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte deutlich mit 4:0 (0:0). In Roxel hingegen folgte ein ernüchterndes torloses Unentschieden. Damit belegt die Mannschaft am Ende der Qualifikationsphase den 4. Platz. 
Die U11-1 trat am Freitagabend im Nachholspiel in Handorf an. Auf ungewohnter Asche für die Jungen (die Älteren werden diese ja in- und auswendig kennen) verlor das Team durch mangelnde Chancenauswertung knapp mit 1:2 (1:0). Keine 15 Stunden später folgte für die Mannschaft schon das zweite Spiel. Gegen Wacker Mecklenbeck auf heimischem Kunstrasen siegte die U11-1 deutlich mit 6:3 (4:0).
Auch für unsere U11-2-Mannschaft standen diese Woche zwei Spiele an. Nachdem das Team am Mittwoch sich noch mit einem 2:2 gegen Amelsbüren begnügen musste, konnte am Samstag ein 9:2-Sieg bei Eintracht Münster verbucht werden.
Nun geht es für die Junioren in eine Spielpause. Für die Mannschaften von der A- bis zur D-Jungend startet die Kreisliga am ersten Dezemberwochenende. Für die restlichen Teams geht es in die Halle zur Hallenwinterrunde des Kreises Münsters.

Alle Ergebnisse im Überblick:
U19
- BSV Roxel 1:1
U13-1 - DJK SV Mauritz 4:0
BSV Roxel - U13-1 0:0
U13-2 - SC Nienberge 1:2
VfL Wolbeck - U13-3 5:1
TSV Handorf - U11-1 2:1
U11-1 - Wacker Mecklenbeck 6:3
U11-2 - DJK GW Amelsbüren 2:2
Eintracht Münster - U11-2 2:9
SC Münster 08 - U9 4:0
Jan-Philipp Schwitzki, 12.11.2017 15:54 Uhr
Fußball: Ergebnisse und Berichte
Zehn aus Zwölf
Endlich gab es wieder drei Punkte für die Erste. Die Pause eines Spieltags hat wohl gut getan, denn die erste Hälfte gegen Wettringen war recht ansehnlich, was in zwei schön herausgespielten Toren gipfelte. Zum Ende der Halbzeit stand auch schon das Endergebnis fest. Dass die Gäste trotz eines ordentlichen Sturmlaufs zur zweiten Hälfte kein Tor schossen, darf man getrost Valentin Schulz ankreiden, der zunächst einen scharf geschossenen Freistoß aus dem Eck kratzte und dann einen nicht schlecht getretenen Elfmeter hielt. Nicht zum ersten Mal in dieser Saison übrigens.
Die Zweite hatte spielfrei und durfte sich auf dem Spitzenplatz ausruhen. Denn auch ohne Spiel sind sie die Gewinner des Spieltags, da der Zweitplatzierte lediglich 3:3 spielte und nur unwesentlich näher rückte.
Die Dritte bleibt nach dem Sieg gegen Havixbeck auf dem sensationellen zweiten Tabellenplatz und bewahrt damit weiterhin eine Aufstiegschance (Ja ich weiß, es ist noch zu früh dafür...).
Nun ein weiterer Knaller. Schmerzlich erinnert man sich daran, dass die erste Damenmannschaft in der Relegation Kinderhaus unterlag und somit nicht aufstieg. Ein paar Monate später scheint es nun so, als wenn die Zweitvertretung aus Kinderhaus den Frust von damals zu spüren bekommen sollte. Mit 20 Toren und keinem Gegentreffer verabschiedete man sich aus K-Town, womit die geschundene Fußballerseele ein wenig geheilt sein sollte.
Lediglich die zweite Damenmannschaft konnte an diesem Wochenende nicht dreifach punkten. Aber wovon reden wir denn hier bitte? Man hat dem Vierten der Tabelle auswärts einen Punkt abknöpfen können. Das liest sich doch genauso schön.

Spiele am Sonntag
BWA I - Vorwärts Wettringen/  2 : 1 / ♦ WN-online  
 SW Havixbeck II - BWA III /  1 : 3 

 Westfalia Kinderhaus II - BWA-Damen I    0 : 20 /   
 FC Nordkirchen  - BWA-Damen II    1 : 1 /

► Impressionen von BWA-Spielen gibt es im Aasee TV  
 Mit dem Liveticker bei den Spielen der ersten und zweiten Mannschaft
 Aktuelles und Spielberichte im BWA-Fußball-Blog und auf Facebook
 Mal schauen, was gerade im Sportpark BW Aasee passiert: Die BWA-webcam
► 
Ergebnisse der Frauen- und Herrenteams über den WhatsApp Ergebnisdienst
Torben Bucksteeg, 06.11.2017 19:22 Uhr
Fußball: Der nächste Spieltag
Alle müssen sie den Bock umstoßen
Ein Wochenende ohne Spiel gabs für die Erste. Natürlich spricht man nach 2 Pukten aus 3 Spielen nach so einem Saisonstart nicht von einer Krise. Zumal Aasee immer noch auf dem driten Platz steht. Trotzdem peilt man am kommenden Sonntag gegen Wettringen Punkte ein. Ob drei oder einer ist da "relativ" egal. Hauptsache die Leistung stimmt mal wieder.
Die Zweite hat sich am kommenden Wochenende einen spielfreien Sonntag redlich verdient. Selbst ohne Spiel kann die "Zwote" nicht von der Spitze vertrieben werden.
Die Dritte wird von der Zweitvertretung aus Havixbeck empfangen.
Nicht ganz so schön war das letzte Wochenende für die Damenmannschaften. Nun darf die Erste in Kinderhaus ran und die Zweite versucht gegen Nordkirchen wieder mindestens einen Punkt zu holen.

Das Programm am Wochenende:
  So., 05.11.17, 15.00 Uhr: FC Nordkirchen - BWA-Damen II
  So., 
05.11.17, 12.30 Uhr: SW Havixbeck II - BWA III
  So., 
05.11.17, 15.00 Uhr: BWA I - Vorwärts Wettringen
  So., 
05.11.17, 16.30 Uhr: SC Westfalia Kinderhaus II - BWA-Damen I

► Impressionen von BWA-Spielen gibt es im Aasee TV  
 Mit dem Liveticker bei den Spielen der ersten und zweiten Mannschaft
 Aktuelles und Spielberichte im BWA-Fußball-Blog und auf Facebook
 Mal schauen, was gerade im Sportpark BW Aasee passiert: Die BWA-webcam
 
► 
Die Ergebnisse der Frauen- und Herrenteams über den WhatsApp Ergebnisdienst

Torben Bucksteeg, 02.11.2017 18:19 Uhr
Fußball: Schiedsrichteranwärter gesucht!
Der SV Blau-Weiß Aasee sucht Dich!
Du hast Interesse Fußballschiedsrichter zu werden?
Dann meld Dich bei uns!

Dafür bietet der Kreis Münster einen Schiedsrichteranwärterlehrgang im November an.
Dieser wird an insgesamt vier Samstagen jeweils von 09.00 – 13.30 Uhr durchgeführt und beginnt am 04.11.2017.
Weitere Ausbildungstage sind am 11.11.2017, 18.11.2017 sowie am 25.11.2017.
Der Prüfungstermin wird demnächst bekanntgegeben. Zur Teilnahme sind alle berechtigt, die vor dem 01.11.2002 geboren sind.
Weitere Infos findest Du hier.

Deine Vorteile:
- kostenlose Mitgliedschaft im Sportverein Blau-Weiß Aasee
- finanzielle Vergütung für die Spielleitung und Fahrgeld
- kostenloser Eintritt zu allen Fußballspielen inkl. Bundesliga in Deutschland
- Einbindung ins Vereinsleben
- Aufstiegsmöglichkeiten
- Ausstattung durch den Verein

Solltest Du Interesse haben, dann meld Dich bis zum 24.10.2017 bei unserem Schiedsrichterobmann!

Ansprechpartner:
Jan-Philipp Schwitzki
Tel.: 0176-57 60 44 37
E-Mail: jp@schwitzki.com
Jan-Philipp Schwitzki, 17.10.2017 14:04 Uhr
Fußball: Ergebnisse im Jugendfußball
C-Junioren gewinnen deutlich - B-Junioren verlieren Nachbarschaftsduell

Die C-Junioren gewannen ihr Spiel am Samstag souverän mit 8:2. Schon zur Halbzeit war die Partie durch eine 5:1 Führung entschieden. Aktuell befindet sich das Team um ihren Trainer Matthias Ackermann auf dem ersten Tabellenplatz.
Unsere B-Junioren (s. Foto) hatten am Sonntagmorgen eine kurze Anfahrt. Auf der Sportanlage von Wacker Mecklenbeck musste die Mannschaft eine 3:1 (2:1)-Niederlage hinnehmen.
In die Erfolgsspur zurückkehren konnten die D-Junioren. Nachdem das Team zwei Niederlagen gegen Preußen Münster und Gremmendorf einstecken musste, gewann die U13-1 mit 4:1 in Albachten. Nach fünf Spielen befindet sich die Mannschaft auf dem 5. Tabellenplatz mit 7 Punkten.

Alle Ergebnisse im Überblick:
U19 - TUS Hiltrup 0:12
Wacker Mecklenbeck - U17 3:1
U15 - Teutonia Coerde 8:2
Concordia Albachten - U13-1 1:4
U13-2 - Saxonia Münster 0:0
U13-3 - SC Münster 08 1:2
Marathon Münster - U11-2 8:1
GW Gelmer - U10 9:4
SC Gremmendorf - U9 4:2
U8 - SC Greven 09 1:8
Jan-Philipp Schwitzki, 15.10.2017 21:42 Uhr
Fußball: Ergebnisse im Jugendfußball
Aasee Junioren gewinnen zweimal gegen Roxel

Am letzten Wochenende trafen mehrere Jugendmannschaften von BW Aasee auf den BSV Roxel. Unsere U9 Junioren um die Trainer Georg Lütke Harmölle und Noah Greiner durften auf dem heimischen Kunstrasen ran. Dabei sprang ein 3:1-Sieg heraus. Noch zur Halbzeit sah es noch nicht so gut für unsere Junioren aus, die mit 0:1 hinten lagen. Im zweiten Durchgang drehten die Spieler mächtig auf und konnten das Ergebnis mittels drei Toren drehen.
Die Reise nach Roxel hingegen traten unsere U8 und U11-1 ein. Während für die U8 ein Freundschaftsspiel auf dem Programm stand, wollte die U11-1 die nächsten drei Punkte einfahren. Nachdem das Team am vorherigen Wochenende Nienberge mit 4:0 besiegen konnte, gestaltete sich dieses Spiel deutlich schwieriger. Da die Chancen auf beiden Seiten nicht genutzt wurden, stand es zur Halbzeit 0:0. In der zweiten Hälfte erzielte Roxel das erste Tor des Spiels. Nach dem Ausgleich zur Mitte der zweiten Hälfte, hatte die U11-1 den Lucky Punch auf ihrer Seite und konnte 20 Sekunden vor Schluss das 2:1 erzielen.

Alle Ergebnisse im Überblick:
Marathon Münster - U17 6:0
U15 - Westfalia Kinderhaus 1:5
SC Gremmendorf - U13-1 3:2
GW Amelsbüren - U13-3 0:4
BSV Roxel - U11-1 1:2
U11-2 - GS Hohenholte 2:7
U10 - Greven 09 3:3
U9 - BSV Roxel 3:1
Wacker Mecklenbeck - U15 Mädchen 0:4
Jan-Philipp Schwitzki, 10.10.2017 12:42 Uhr
Fußball: Ergebnisse im Jugendfußball
D-Junioren unterliegen Preußen Münster - E-Junioren dominieren gegen Nienberge

Nach dem Sieg am vorherigen Wochenende bei Wacker Mecklenbeck war der jüngste Nachwuchs von Preußen Münster der Gast an der Bonhoefferstraße. Nach 60 Minuten mussten die D-Junioren eine 0:5-Niederlage hinnehmen. Schon zu Beginn der Partie sorgten die Preußen für klare Verhältnisse. Nach Toren in der 3. und 5. Minute stand es schon früh 0:2 für die Jungadler. Nachdem Aasee sich gefangen hatte, konnten die Preußen für einen 0:3-Halbzeitstand sorgen.

Die E-Junioren (s. Foto) konnten nach ihrer knappen Niederlage am vergangen Wochenende gegen den 1. FC Gievenbeck endlich ihren ersten Pflichtspielsieg in dieser Saison holen. Im Heimspiel gegen den SC Nienberge sorgte die U11-1 schnell für klare Verhältnisse. Nach nicht mal einer Zeigerumdrehung konnten die E-Junioren schnell das 1:0 erzielen. Im weiteren Verlauf dominierte die Mannschaft das Spiel und konnte sich zur Halbzeitpause eine komfortable 3:0-Führung erspielen. Letztlich siegte das Team mit 4:0.

Alle Ergebnisse im Überblick:
Saxonia Münster - U19 11:0
U17 - Borussia Münster 3:2
U15 - Borussia Münster 2:1
U13-1 - Preußen Münster 0:5
SV Ems Westbevern - U13-2 3:6
U13-3 - 1. FC Gievenbeck 0:8
U11-1 - SC Nienberge 4:0
Teutonia Coerde - U11-2 9:5
SC Gremmendorf - U10 2:2
ESV Münster - U9 2:1
U8 - SC Gremmendorf 2:3
Jan-Philipp Schwitzki, 01.10.2017 19:08 Uhr
Fußball: Ergebnisse im Jugendfußball
A-Junioren siegen gegen Albachten - D-Junioren gewinnen Nachbarschaftsduell

Beim 4:1-Heimsieg der A-Junioren gegen Albachten konnten sich dabei Malte Gärtner als zweifacher, Pasquale Romagnuole und Luca Rabsch als einfacher Torschütze auszeichnen. Nach zwei Spieltagen liegt die Mannschaft auf dem 5. Platz.
Das Nachbarschaftsduell bei Wacker Mecklenbeck konnten die D-Junioren mit 4:0 für sich entscheiden. Nachdem man sich in der Vorwoche im Heimspiel mit einem 1:1 gegen Handorf begnügen musste, führt die Mannschaft um ihre Trainer Franjo Walters und Dennis Marzinkowski die Tabelle an.
Eine knappe Niederlage mussten die U11-Junioren gegen Gievenbeck hinnehmen. In einem engen Spiel steigerte sich die Mannschaft nach einem 0:2-Rückstand zur Halbzeit, aber die U11-1 konnte lediglich in der zweiten Halbzeit den Anschlusstreffer noch erzielen (s. Foto).

Alle Ergebnisse im Überblick:
U19 - Concordia Albachten 4:1
U15 - Wacker Mecklenbeck 0:4
Wacker Mecklenbeck - U13-1 0:4
U13-2 - SC Greven 09 0:10
TUS Altenberge - U13-3 1:1
U11-1 - 1. FC Gievenbeck 1:2
U11-2 - SC Münster 08 0:6
GS Hohenholte - U10 3:4
U9 - SW Havixbeck 1:5
GS Hohenholte - U8 4:3
Mädchen U15 - BW Greven 2:0
Jan-Philipp Schwitzki, 25.09.2017 12:07 Uhr
Fußball: Neugründung Mädchen U11
Neue Mädchen-U11-Mannschaft - Erstes Training am Donnerstag um 16.30 Uhr

Ab sofort bietet der SV Blau-Weiß Aasee eine Mädchenfußballmannschaft im U11-Bereich (Jahrgang 2008 und jünger) an. Das erste Training findet am kommenden Donnerstag (28.09.) um 16.30 Uhr auf der Sportanlage statt. Trainiert wird zunächst jeden Donnerstag um 16.30 Uhr.

Alle weiteren Infos findest Du hier.  

Ansprechpartnerinnen:
Angela Schraml 0152-25 62 10 90
Debbie Timm 0172-5 13 85 98
Jan-Philipp Schwitzki, 22.09.2017 17:50 Uhr
Fußball: 9. Wildemann Cup wieder ein tolles Erlebnis
Am Samstag, 02.09.2017 fand auf der Sportanlage des SV Blau-Weiß Aasee der seit Jahren von der Wildemann Stiftung mitorganisierte 9. Wildemann Cup der Integrativen Fußballgruppen statt. Beim größten integrativen Fußballturnier in Nordrhein-Westfalen spielten über 300 Fußballerinnen und Fußballer in 24 Teams in den Altersklassen Ü6, Ü12, Ü15 und Ü19. Besonders gefreut hat uns, dass erstmalig die ganz jungen Spielerinnen und Spieler der Altersklasse Ü6 teilnehmen konnten.
Es war schön zu sehen, mit welchem Ehrgeiz gespielt wurde, ohne dabei Grenzen zu überschreiten. Die Freude am Fußballspiel war allen integrativen Spielerinnen und Spielern anzusehen. Es ist ihnen gelungen, diese Freude für uns erlebbar zu machen. Die Ergebnisse der Spiele waren wie immer von untergeordneter Bedeutung, denn alle Spielerinnen und Spieler des Wildemann Cups sind Gewinner. So gab es zum Ende des Turniers durch die Familie Wildemann für alle einen Siegerpokal.
 

In den Spielpausen wurden die Hüpfburg, die Torschuss-Messanlage, die Torwand, die Figuren des Ballonkünstlers sowie die Tombola rege in Anspruch genommen. An dieser Stelle möchten wir uns für die Unterstützung durch den FC Schalke 04 und die LEG bedanken. Ausdrücklich geht ein herzliches „Danke schön“ an alle Helferinnen und Helfer, für den Einkauf, für die leckeren Kuchen und das Fingerfood-Buffet sowie den Verkauf, an die FSJ-ler im Bistro, an alle Helferinnen und Helfer, die beim Auf- und Abbau geholfen haben, an die Turnierleitung, die Schiedsrichter und die Familie Wildemann. Ohne euch wäre es nicht möglich ein Turnier in dieser Größenordnung so erfolgreich durchzuführen.

Wir freuen uns schon jetzt auf das Jubiläum, den 10. Wildemann Cup in 2018.

Georg Brzesny
Jens Nagl, 21.09.2017 23:15 Uhr
Fußball: Ergebnisse im Jugendfußball
Junioren starten verhalten in die neue Saison

Nach der langen Sommerpause starteten nun auch die Kleinsten Aasee Kicker in die neue Saison. Die A-Junioren, welche vor zwei Wochen unglücklich im Kreispokal 5:6 nach Elfmeterschießen gegen den SG Selm verloren, mussten nun auch in der Meisterschaft eine 5:4-Niederlage beim SC Münster 08 hinnehmen. Die neuformierte C-Jugend um ihren Trainer Matthias Ackermann konnte vom 1.FC Gievenbeck drei Punkte durch einen 2:0-Sieg mitnehmen. Nach dem ein Teil der neuen D-Junioren I noch im Sommer den ersten Kreispokaltitel im E-Juniorenbereich holen konnte, ging es nun auf dem größeren Feld gegen den TSV Handorf. Am Ende sprang ein 1:1 heraus. Des Weiteren herrschte auf der Sportanlage Aaseestadt großer Betrieb. Neben den regulären Spielen fand der Spieltreff der U7 statt.

Alle Ergebnisse im Überblick:
SC Münster 08 – U19 5:4
U17 – TUS Altenberge 0:1
1. FC Gievenbeck – U15 0:2
U13-1 – TSV Handorf 1:1
TSV Handorf – U13-2 8:2
U13-3 – DJK GW Albersloh 0:2
TUS Altenberge – U11-1 4:2
BSV Roxel – U11-2 9:2
DJK BW Greven – U9 1:1
U8 – SW Havixbeck 1:6

Jan-Philipp Schwitzki, 18.09.2017 16:25 Uhr
Fußball: Abseitsreport: Durch die Woche

 Die Zweite siegt im Spitzenduell

Am Diestag trat die Zweite zu einem Knallerduell gegen Saxiona Münster an. Mit einem 1:3 Auswärtserfolg konnte der TuS vom Kanal überholt werden, womit man sich zunächst auf Plaz 3 der Tabelle schiebt. Schaut euch hierzu auf jeden Fall den starken Mitschnitt an und lest euch die Berichte durch. 

Torben Bucksteeg, 15.09.2017 11:20 Uhr