Beachkurse

Dieses Jahr wollen wir wieder nach einer langen coronabedingten Auszeit Beachkurse anbieten.

In den Kursen wird in Kleingruppen von 6-8 Teilnehmern Beachvolleyball unter der Anleitung einer unserer qualifizierten Trainer gespielt und trainiert. Die Trainingseinheiten sind dabei nach Niveau geordnet, sodass man in passenden Gruppen seine Fähigkeiten verbessern kann.

Jeder Kurs besteht aus 8 Terminen mit jeweils 120 Minuten pro Einheit.

Anmerkung: Es besteht kein Rechtsanspruch auf die Teilnahme an unseren Kursen, nach der ersten Trainingseinheit bekommt ihr vom Trainer Rückmeldung, ob der Kurs für euch Sinn ergibt oder ob ihr lieber einen anderen Kurs besucht.

An Feiertagen findet kein Training statt. Sollte ein Training aufgrund eines Feiertags ausfallen so wird dieses Nachgeholt, selbes gilt für Krankheitsbedingten Ausfall eines Trainers sollte kein Ersatztrainer gefunden werden. Die Trainingstermine, welche von den Teilnehmern nicht wahrgenommen werden, haben keinen Anspruch auf einen Ersatztermin.

Kursbeschreibung Termin Uhrzeit Zeitraum Trainer Kurskürzel Freie Plätze
Herren Wettkampf Dienstag 19:00-21:00 26.07.-13.09 Lukas Salimi HW 1 1
Mixed Fortgeschritten Donnerstag 19:00-21:00 28.07.-15.09. Lukas Salimi MF 1 0

 

 

Wir versuchen stetig passende Angebote für alle Interessierten zu schaffen, falls ihr euch bei den momentanen Kursen nicht angesprochen fühlt, schreibt doch gerne eine E-Mail an beachvolleyball@blau-weiss-aasee.de und wir schauen, ob wir dann in Zukunft noch mehr Gruppen abdecken können.

Welcher Kurs ist der richtige für mich?

  • Anfänger: Der Anfängerkurs richtet sich an alle mit wenig bis keiner Beachvolleyballerfahrung. In dem Kurs werden die Basistechniken des Beachvolleyballs beigebracht und vertieft, mit dem Ziel ein flüssiges Spiel im 2 gegen 2 aufzubauen. Dieser Kurs richtet sich sowohl an Neueinsteiger als auch an diejenigen die schon hobbymäßig Volleyball oder Beachvolleyball spielen und unter der Anleitung eines qualifizierten Trainers ihre Fähigkeiten verbessern wollen.

 

  • Fortgeschritten: Dieser Kurs richtet sich an Spieler, die schon Beachvolleyballerfahrung/Volleyballerfahrung haben und die Grundtechniken stabil beherrschen. Das Niveau richtet sich ca. an D Turnierspieler, die ihre Fähigkeiten verbessern wollen und besonders eine Lösung für verschiedenste Situationen entwickeln wollen, welche im Wettkampf angewandt werden können.

 

  • Wettkampf: In diesem Kurs ist das Beherrschen der beachvolleyballspezifischen Techniken obligatorisch, da darauf aufbauend das Training ausgerichtet wird. Es soll ein homogenes Niveau für diese Gruppe erzielt werden, damit man auf weitere Turniere hintrainieren kann. Im WVV Bereich sollte eine gute Platzierung auf C Turnieren das Mindestmaß sein ca. ein WVV Quotient von 12+, mit dem Ziel auf höheren Turnieren zu spielen. Wenn ihr euch unsicher seid, ob das passt, meldet euch gerne bei uns.