Rücken- und Beckenboden-fitness

Rückenfitness

Bestimmt kennst du das auch: ein verspannter Nacken nach zu langem Sitzen, der untere Rücken schmerzt, obwohl du nur einen Sonntagsspaziergang gemacht hast oder etwas länger gestanden hast? – Rückenfitness ist genau das richtige Rezept gegen deine Schmerzen. Starte unter sport- bzw. physiotherapeutischer Anleitung mit einem gezielten Dehn- und Kräftigungsprogramm in einen Alltag ohne Rückenschmerzen. Läuferisches Aufwärmtraining gefolgt von funktioneller Gymnastik und anschließender Entspannung lässt dein allgemeines Wohlbefinden steigen.

Rücken- und Beckenbodentraining

Du hast Rücken/Nackenprobleme oder möchtest sie natürlich gar nicht erst bekommen? Dann werden wir sämtliche Bewegungsrichtungen der Wirbelsäule (Beugen, Strecken, Seitneigen, Drehen) bedienen, damit dein gesamter Rumpf sowohl kräftiger als auch geschmeidiger wird. Der Beckenboden spielt übrigens eine wichtige Rolle für die Stabilität im unteren Rücken. Dafür werden wir zielgerichtete Übungen integrieren.

Rückenfitness


Veranstaltungstage

Montag (Jutta)

08:30 – 09:25
Multifunktionsraum

Montag (Annette)

17:00 – 17:55
Multifunktionsraum

Montag (Jutta)

18:30 – 19:25
Multifunktionsraum

Dienstag (Annette)

17:00 – 17:55
Multifunktionsraum

Mittwoch (Kerstin)

09:00 – 09:55
Multifunktionsraum

Donnerstag (Sarina)

17:00 – 17:55
Multifunktionsraum

Rücken- und Beckenbodentraining


Veranstaltungstage

Donnerstag (Claudia)

08:30 – 09:25
Multifunktionsraum

Übungsleiterinnen

Jutta Holtmann (Physiotherapeutin)
Annette Heinz (Diplom-Sportlehrerin)
Kerstin Walter (Physiotherapeutin)
Claudia Pogorzalek (Fitnesstrainerin)
Sandra Ungricht (Sportwissenschaftlerin & Physiotherapeutin i.A.)