Volleyball: Herren 1 - Derbytime am Aasee!

Am Samstag geht’s für uns zur Primetime um 19 Uhr gegen die Jungs vom TSC.  Aufgrund der aktuellen Corona-Situation leider ohne Zuschauer, dafür aber umso motivierter unsere durchwachsenen Leistungen der Spiele vor der Winterpause wieder gut zu machen. Schaut man auf die aktuelle Tabelle könnte man von David gegen Goliath sprechen. Gievenbeck thront ungeschlagen an der Spitze, während es für uns etwas weniger rosig erscheint. Nichts zu verlieren heißt es daher am Samstagabend um dem Tabellenkeller den Rücken zu kehren und die Hinrunde mit einem Sieg zu beenden.
Besonders motiviert zeigt sich Libero Julius Tölle,
der in den kommen
den Spielen auf Einschüchterung setzten will: "Habe in der Winterpause auf Masse gesetzt - Exklusives Brust-Bizeps-Training supplementiert mit feinstem Weihnachtsessen!" Muckis zeigen ist demnach die Devise für
Samstagabend 
 um dem wichtigsten unserer Neujahrsvorsätze
treu zu bleiben: 
Gewinnen! 

Für die Herren 1 - Dennis
 
 
Armin Schulz, 13.01.2022 12:53 Uhr