Sportbetrieb bei Blau-Weiß Aasee ruht ab dem 14. März
Wegen des sich in Deutschland ausbreitenden Corona-Virus stellt der SV Blau-Weiß Aasee sein Sportangebot ab Samstag, 14. März 2020, bis auf weiteres ein.

Die Trainings- und Übungseinheiten in den städtischen Sporthallen und auf der Sportanlage Aaseestadt fallen aus; der Spielbetrieb ruht. Das Multifunktionshaus und das Bistro54 bleiben geschlossen.

Wenngleich es nach unserem Kenntnisstand bisher keine infizierten Personen in unserem Verein gibt, folgen wir mit diesem Beschluss den Entscheidungen und Empfehlungen von staatlichen Behörden und Sportfachverbänden.

Über die Dauer der Schließung und eine Wiederaufnahme des Sportbetriebs werden wir an dieser Stelle informieren. Als Ansprechpartner steht die Geschäftsstelle weiterhin für alle Mitglieder, Kursteilnehmer*innen und Gäste gerne zur Verfügung.

Viele Grüße und gute Gesundheit

Hugo Domin, 1. Vors.
Hartmut Rttger, 13.03.2020 07:40 Uhr