Volleyball: Frauen 1: So nah und doch so fern Ė auf gehtís nach Paderborn!
Am Sonntag steht unsere nächste Auswärtsfahrt an! Nach Paderborn sind es nur rund 100 km Luftlinie, dafür haben wir aber eine Fahrtzeit von fast zwei Stunden. Aber von sowas lassen wir uns gar nicht erst stressen, denn mit unseren BWA-Bullis sind wir immer mit bester Laune unterwegs.

Nach der Niederlage vom letzten Wochenende sind wir trotzdem hochmotiviert, hat der Trainer doch gesagt, dass das Spiel gegen Aligse unsere bisher beste Leistung in heimischer Halle war. Na, das geht doch runter wie Öl.
Also wollen wir unserer Favoritenrolle gerecht werden und vom Aufsteiger 3 Punkte ins schöne Münster entführen.

Besonders freut uns natürlich, dass unsere beiden Quarantäne-Girls wieder dabei sind. So können wir aus dem Vollen schöpfen und mit einem breiten Kader in Paderborn antreten.
Wir sind (wie immer) heißt wie Frittenfett!

Ronja
DVV-Live-Ticker

Hartmut RŲttger, 08.10.2020 16:18 Uhr