Volleyball: Männer 1: Brühler TV - SV Blau-Weiß Aasee 3:0 (25:16, 25:21, 25:17)
Am Samstag Abend begab sich BWA auf den Weg in Rheinland zum Brühler TV.
Leider war diese Fahrt nicht von Erfolg gekrönt. Zu keiner Zeit fand Aasee zu seinem Spiel und musste so die klare Niederlage hinnehmen. Besonderer Dank geht an Gero, der uns auf der Mitte ausgeholfen hat. Schon einen Tag später kann das Team es besser machen: Es stehen zwei Pokalspiele in Sendenhorst auf dem Plan. Wir werden darüber separat berichten. Das nächste Ligaspiel steigt in 14 Tagen daheim gegen Coesfeld.

BWA: Jojo (T), Benny, Eddy, Paul, Tobi, Julian, Mäuschen, Gero, Luca (L) u. Krabbe (L)
MVP (Silber): Paul

Arne

Hartmut Rttger, 01.03.2020 15:03 Uhr