Volleyball: Westdeutscher Vizemeister im Beachvolleyball U16
Am Samstag sicherte sich Jojo Meiser mit ihrer Partnerin Leonie Ottens (BSV Ostbevern) bei den Westdeutschen Beachmeisterschaften der U16 in Marl die Silbermedaille!

Die ersten Spiele bei strahlendem Sonnenschein liefen im Beach-Baum locker jeweils mit 2:0 durch. Ab dem Viertelfinale fing es leider kräftig an zu regnen, zusätzlich hatte das Team im Viertel- und Halbfinale jeweils 3 Sätze (2:1) zu spielen. Das kostete zusätzlich Kraft, so dass sich die Mädels schließlich im Finale den an Position 1 der Setzliste geführten Düsseldorferinnen beugen mussten.

Leonie und Jojo freuen sich aber riesig über den Erfolg und dürfen in der ersten Ferienwoche mit dem WVV zum Bundespokal Beach U17 reisen, wofür sie vom Landestrainer Ralph Bergmann als eines von drei NRW-Teams nominiert wurden.
Marcel Middendorf, 08.07.2019 19:17 Uhr