Damen 1 Sieg im Siegerland ­čĺ¬

Sieg im Siegerland ­čĺ¬
nach langer Bullifahrt durch das Winterwonderland kamen wir gut gelaunt am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium (also fast, als w├Ąre es ein Heimspiel) an. Trotz leisem Jammern im Vorhinein aufgrund der weiten Strecke konnten wir wie jedes Mal feststellen: so eine gemeinsame Fahrt mit den tollen BWA-Bullis ist doch auch immer was Besonderes. ­čÜÉ­čĺÖ
Nicht so besonders war hingegen unser Start in den ersten Satz. Wir fanden so gar nicht ins Spiel und machten ungewohnt viele Eigenfehler, die die Neunkirchener konsequent ausnutzten. Erst im zweiten und dritten Satz konnten wir nach einigen Wechseln unsere St├Ąrken gut einsetzen und durch Power im Aufschlag und Pr├Ązision im Angriff diese S├Ątze f├╝r uns entscheiden. Nachdem wir im vierten Satz erneut am soliden Block der Gegnerinnen und viel Kampfgeist in der Abwehr verzweifelten, lie├čen wir im Tie-Break nichts mehr anbrennen und zeigten von Beginn des Satzes an, dass wir unbedingt als Sieger die Heimreise antreten wollen. Nach harter Arbeit also doch noch ein Happy End f├╝r uns – der vierte Sieg in Folge! ­čöą
Daran wollen wir am kommenden Samstag im letzten Spiel der Hinrunde unbedingt ankn├╝pfen ­čĺ¬