Da sind die ersten 2 PunktešŸ„³šŸ„³

Beim ersten Heimspiel konnten wir unseren Gegner TV Gladbeck mit 3:2 bezwingen. Damit ist der Saisonstart fĆ¼rs erste geglĆ¼ckt.
Im ersten Satz waren wir noch etwas nervƶs und es gab kleine Unstimmigkeiten auf dem Feld die dafĆ¼r sorgten, dass wir diesen Satz mit 19:25 abgeben mussten.
Zum Satzwechsel gaben unsere Trainer uns dann noch die richtigen Worte mit auf den Weg und auch wir Spielerinnen waren uns alle sicher: Das kƶnnen wir besser und das wollen wir unseren Fans auch zeigen.
So entwickelte sich der zweite Satz zu einem Aufschlagfest. Eine Aufschlagserie jagte die nƤchste und der Satz ging extrem deutlich mit 25:7 an uns.
Der dritte Satz gestaltete sich von Beginn an wieder ausgeglichener. Doch am Ende konnten wir, so wie wir es auch schon in den Testspielen gezeigt haben, die wichtigen Punkte machen und den Satz 25:22 fĆ¼r uns entscheiden.
Im vierten Satz war es erneut sehr eng und es gab mehrere FĆ¼hrungswechsel. Hier gestaltete sich das Satzende genau umgekehrt und Gladbeck sicherte sich den Satz mit 22:25.
Aber davon lieƟen wir uns jedoch nicht zu sehr beeindrucken und fĆ¼r unsere Co-Trainerin musste unbedingt der Sieg her. Jeder hat noch einmal alles gegeben und somit konnten wir den letzten Satz 15:9 und damit auch das ganze Spiel gewinnen.