Aktuelles
Fußball: Die neue Bundesliga-Saison tippen mit dem Aasee-Kicktipp
Nach dem großen Erfolg der WM-Tipprunde kann nun auch wieder die neue Bundesliga-Saison 2018/19 im Aasee-Kicktipp getippt werden. Wer kann Rekordsieger Jörn den funkelnden Wanderpokal entreißen?

Hier gehts zum Tipp: https://www.kicktipp.de/ms-geht-aus/tippabgabe

Zu den Tippregeln: Je nach Quote (errechnet sich aus den abgegebenen Tipps aller Aasee-Tipper) kann man pro Partie zwischen 4 und 7 Punkt einfahren. Für das Tippen des richtigen Torabstand sowie des exakten Ergebnisses gibt es noch jeweils einen Bonuspunkt drauf. 

Mit den Ergebnissen für den ersten Spieltag werden auch die vier Bonusfragen (Vizemeister, Absteiger, Torjäger, erste Trainerentlassung) abgefragt.

Und das aktuelle Preußen-Spiel ist ebenfalls wieder bei jedem Spieltag enthalten. 

Viel Spaß beim Tippen!

Frank Schmidt (Spielleiter)
Jens Nagl, 14.08.2018 19:33 Uhr
Jetzt anmelden! Wassersport in der Friedensschule ab dem 30. August
Nach den Sommerferien können die Mitglieder von Blau-Weiß Aasee nun auch endlich richtig ins Schwimmen kommen. Das neue Angebot "Wassersport" startet ab dem 30. August im Hallenbad der Friedensschule (Echelmeyerstraße 19).

Um dabei zu sein, ist eine frühzeitige Anmeldung bei Daggi Lüke (0157-87 33 09 03 bzw. dagmar.lueke@googlemail.com) und Dieter Theis (0157-74 70 06 52) erforderlich; die beiden können auch Eure evtl. Fragen beantworten.

Mit einer solchen Anmeldung verbunden ist die Erweiterung der Vereinsmitgliedschaft auf die neue Sparte "Wassersport - Schwimmen", was einen zusätzlichen Spartenbeitrag in Höhe von monatlich 5,- Euro (Familien 8,- Euro) nach sich zieht. Konkret bieten wir an (Änderungen vorbehalten):

S
chwimmkurse für Kinder und Jugendliche: dienstags und donnerstags von 17.00 bis 18.00 Uhr (Teilnahmevoraussetzung: Bronzeabzeichen; Kursleitung: Gerald Matis und Sina Runge)

Aqua Jogging für Erwachsene: donnerstags von 18.00 bis 19.00 Uhr und von 19.00 bis 20.00 Uhr (Kursleitung: Christina Pollmann)

Freies Schwimmen: dienstags von 18.00 bis 19.00 Uhr (auf allen vier Bahnen), donnerstags von 18.00 bis 20.00 Uhr (auf zwei Bahnen)

Auch Nicht-Mitglieder können sich für 120,- Euro/Halbjahr für einen Kurs im Hallenbad der Friedensschule anmelden.

Jens Nagl, 12.07.2018 17:06 Uhr
Volleyball: Männer 2 :+++Setz Dich hin, schnall Dich an, halt Dich fest+++
Und das solang Du noch kannst. Denn WIR suchen Dich und es gibt kein Entkommen! Du bist Außenannahmespieler oder gar doch Libero? Dann passt Du genau in unser Fahndungsprofil. Für die bevorstehende Verbandsliga-Spielzeit 2018/19 ist die junge und siegeshungrige zweite Herren des SV Blau-Weiß Aasee gewillt, ihre Crew aufzustocken und die Segel zu hissen. Denn gemeinsam mit Dir wollen wir angreifen!

Stell Dich und melde Dich auf unserer Facebook-Seite oder bei Michael von Schroetter (Mail: Michael@von-Schroetter.de) und komm in unser Team, denn gemeinsam werden wir zu Großem fähig sein!

Mit der Zweiten spielt man besser!
https://www.facebook.com/herren2bwa/


Trainingszeiten:

Dienstags: 20-22 Uhr (Friedenschule: Echelmeyerstraße 19)

Donnerstags: 20:30-22:30 (Dietrich-Bonhoeffer-Schule:
Bonhoefferstraße 54)



Luca Adolph

Hartmut Röttger, 18.08.2018 12:44 Uhr
Fußball: Der nächste Spieltag

Am nächsten Sonntag bestreitet die erste Herrenmannschaft bereits ihr zweites Saisonspiel in der Bezirksliga 12. Für die anderen Seniorenteams geht es erst eine Woche später wieder los. Dann starten die Meisterschaftsspiele in den Kreisligen. Die Erste spielt am Sonntag wieder auswärts. Es geht zum TUS Recke, sicherlich eine Mannschaft mit Ambitionen auf einen der vorderen Plätze. Eine Woche später ist dann endlich wieder Heimspieltag!

Sonntag, 19.08.2018: 
15.00 Uhr:  TUS Recke - BWA I

► Impressionen von BWA-Spielen gibt es im Aasee TV 

 Mit dem Liveticker bei den Spielen der ersten und zweiten Mannschaft
 Aktuelles und Spielberichte im BWA-Fußball-Blog und auf Facebook
 Mal schauen, was gerade im Sportpark BW Aasee passiert: Die BWA-webcam 
Rolf Gerlach, 16.08.2018 17:37 Uhr
Fußball: IFG Kicker lernen Profis kennen
Am Montag durften die jüngeren Spieler der integrativen – inklusiven Fußballmannschaft mit den Spielern des SC Preußen Münster ins Stadion einlaufen.

Bevor die Spieler die Profis kennenlernen durften gab es für sie durch Preußen Münster eine Einweisung, was sie wie machen sollen. Danach ging es für alle Spieler erst einmal auf die Tribüne. Kurz bevor das Spiel anfing wurden die Spieler von den Verantwortlichen von Preußen Münster abgeholt und durften zu den Profis gehen. Dann folgte das Einlaufen ins Stadion vor ca. 9000 Zuschauern.

Nachdem die Spieler der IFG wieder vom Platz waren gab es für jeden von ihnen noch ein Getränk im VIP Bereich. Daraufhin ging es zurück zu den Plätzen, wo das Spiel Preußen Münster gegen Sportfreunde Lotte verfolgt werden konnte. Es war ein sehr ausgeglichenes Spiel, das Preußen letzten Endes gewonnen hat.

Dieser Tag wird den IFG Kickern immer in Erinnerung bleiben.

Sarah Wieck

Jens Nagl, 16.08.2018 11:37 Uhr
Volleyball: Bälle und Trikots für Mutoto - Kinder im Kongo
Stadtteilverein Blau-Weiß Aasee spendet Volleyball-Equipment für Mutoto e.V.

Großes Gepäck für eine weite Reise: Zwei Taschen voller Trikots und Bälle sowie ein Volleyballnetz übergaben Vorstandsvorsitzender Hugo Domin sowie das 1. Damenteam des Sportvereins Blau-Weiß Aasee gestern an Richard Nawezi, Vorsitzender von Mutoto e.V. – Kinder im Kongo. Beide Organisationen verbindet eine langjährige Partnerschaft im Bereich der Jugendsportförderung zwischen Münster und Lubumbashi.

Das Sportequipment findet noch Platz im Reisegepäck von Jan Luca Rolf. Der Abiturient aus Münster startet in Kürze zu einem Freiwilligen-Aufenthalt im Village Mutoto in Lubumbashi (DRK). In dem Kinderzentrum mit Internat, Schule, Kindergarten und Internetcafé wird der 19-Jährige unter anderem im Schulkomplex beim Deutsch- und Englischunterricht assistieren sowie Sportkurse wie Volleyball anbieten. „Die Ausstattung kommt also genau zum richtigen Zeitpunkt, nun werden unsere Kinder und Jugendlichen mit einheitlicher Sportkleidung aufs Feld gehen“, freut sich Mutoto-Vorstand Richard Nawezi.

Alte Trikots so gut wie neu: Unsere gebrauchten Trikots von Heinze & Rincke
und die Volleybälle von BWA werden in Lubumbashi noch gute Dienste leisten.

Bereits 2015 haben beide Vereine gemeinsam ein erstes Beachvolleyballfeld in Lubumbashi aufgebaut. „Die Idee entstand durch die vorangegangenen Deutschlandbesuche der kongolesischen Akrobatikgruppe Mutoto Chaud, die auf unserem Vereinsgelände Workshops und Auftritte absolvierte, und beim interkontinentalen Schnuppermatch die Trendsportart Beachvolleyball kennenlernten“, blickt Hugo Domin zurück. Neben dem BWA-Vorstand unterstützen auch die 1. Damen die Aktivitäten von Mutoto e.V. „Im Gegenzug sind wir ideeler Unterstützer von Blau-Weiß Aasee“, sagt Richard Nawezi, der den Verein im Jahr 2000 ins Leben gerufen hat.

Gunda Klöpping - Mutoto e.V.
Jens Nagl, 15.08.2018 19:02 Uhr
Gesundheitssport: Kursausfälle Fitness und Meditation und Unter Männern
Leider: Die Kurse "Fitness und Meditation" sowie "Unter Männern" fallen heute (15. August) wegen akuter Erkrankung der Kursleiterin Petra Gehlhar ersatzlos aus. Wir bitten um Verständnis!

Ansonsten sind die Kurse Teil unseres Fortlaufenden Angebots (Übersicht)

Mittwochs, 18.30 bis 20.00 Uhr: Fitness und Meditation
Fühlen Sie sich wohl in Ihrem Körper, aufgebaut durch Übungen aus Pilates und Callenetics sowie einfachen Jazz-Tanz-Sequenzen. Energetische Übungen aus dem westlichen wie östlichen medizinischen Kulturbereich und Positionen aus dem Qi Gong vertiefen Ihren Kontakt zur Atmung und führen so zu Entspannung und Gelassenheit in Ihrem täglichen Leben.

Mittwochs, 20.00 bis 21.30 Uhr: Unter Männern
Kurse nur für Frauen gibt es genug, aber was ist, wenn Männer unter sich sein wollen?
"Mann" sucht ein ausgefeiltes Training von Körper und Geist anstelle eines "Augen zu und durch"-Trainings?
Sie haben vielfältigen Stress ohne ausreichenden Ausgleich durch Bewegung und Ruhe?
Pilates ist ein Tiefenmuskulaturtraining, das durch Stärkung der tiefen Bauchmuskulatur, des Beckenbodens und der kleinen Rückenmuskulatur entlang der Wirbelsäule, das Körperzentrum stärkt. Die gezielte Verbindung von Atmung und Bewegung macht die Effektivität von Pilates aus.
QiGong-Übungen schaffen innere Harmonie, ermöglichen den Aufbau neuer Energien und fördern den energetischen (Qi-)Fluss. Das gilt für den Geist (Shen) in gleicher Weise wie für den Körper. Rückenbeschwerden, Nackenbeschwerden und Haltungsproblemen kann durch richtige Entspannung und Kräftigung gezielt entgegengewirkt werden.
Jens Nagl, 15.08.2018 15:57 Uhr
Bistro54: Verstärkung für Küchen- und Serviceteam gesucht
Der SV Blau-Weiß Aasee sucht fürs Bistro54 freundliche und verantwortungsvolle Verstärkung fürs Küchen- und Serviceteam als Minijob oder in Teilzeit:

- Köchin oder Koch (1-2x/Woche)
- Verstärkung im Küchen- und Servicebereich (ca. 2x/Woche)

Wir freuen uns aber auch über ehrenamtlich helfende Mitarbeiter.
Voraussetzung: Lust auf das BWA-Team in gewohnt guter BWA-Atmosphäre und Mitarbeit mindestens 2x im Monat.

Bewerbung bitte an Hilla Bönigk-Domin unter bistro54@blau-weiß-aasee.de
Jens Nagl, 14.08.2018 14:03 Uhr
Volleyball: Aktuelle Entwicklungen - Brief an Unterstützer und Sponsoren
Liebe Freundinnen und Freunde, sehr geehrte Damen und Herren,

der SV Blau-Weiß Aasee hat dem LandesSportBund am 1. Januar 2018 genau 2.750 Mitglieder gemeldet und konnte sich damit seit Eröffnung des Multifunktionshauses im November 2005 mehr als verdoppeln.

Dass Zusammenhalt und gute Atmosphäre neben den vielen breitensportlich orientierten Angeboten auch zu sportlichen Höchstleistungen beflügeln, wurde erneut augenfällig: Die U14-Mädchen mit Trainer Nils Kaufmann wurden Westdeutsche Meister und bei den Deutschen Meisterschaften in Brandenburg an der Havel nach einem knapp verlorenen Finale gegen den Schweriner SC Deutsche Vizemeister 2018. Dazu an dieser Stelle noch einmal einen herzlichen Glückwunsch und höchste Anerkennung an die Mannschaft!

DM-Finale in Brandenburg - Foto: Jörg Papke


Darüber hinaus hat es im Kinder- und Jugendvolleyball noch nie so viele Teilnahmen an Westdeutschen Meisterschaften von Mannschaften des SV Blau-Weiß Aasee gegeben: In der weiblichen U16, U13 und U12 sind wir „Top“ in Münster und Umgebung. Die „Flaggschiffe“ der Volleyball-Frauen in der Dritten Liga und -Männer in der Regionalliga West hielten 2017/18 Kurs. Die 3. Frauenmannschaft ist in die Oberliga aufgestiegen, die 4. Herren in die Verbandsliga. Die Volleyballsaison 2017/2018 war die bisher ergiebigste in der Vereinsgeschichte des SV Blau-Weiß Aasee.

Aber auch in anderen Sportarten ist der Verein erfolgreich: Die Crossminton-Pioniere des Vereins gehören zur nationalen Spitze. Als „Wikinger der Bezirksliga“ bewährten sich unsere Kicker im harten Fußballalltag, die 2. Herrenmannschaft stieg in die Kreisliga A auf. Für sein besonderes Engagement bei der Inklusion behinderter Menschen im Sport wurde Blau-Weiß Aasee im April in Mannheim mit der Sepp-Herberger-Urkunde ausgezeichnet.

Sicherlich können Sie sich vorstellen, dass eine ertragreiche Arbeit nur funktionieren kann mit einem guten Team hinter dem Team. Dazu gehören auch Sie, liebe Sponsoren und Unterstützer, die in den letzten Jahren den SV Blau-Weiß Aasee und seinen Volleyball gefördert haben. Danke dafür, dass unser Verein mit seinen vielfältigen Möglichkeiten für Sie eine gute Adresse für Zusammenarbeit und Sponsoring geworden ist.

Hugo Domin


Haben Sie neue Ideen oder Partner? Sprechen Sie uns gerne an: info@blau-weiss-aasee.de
Jens Nagl, 14.08.2018 14:02 Uhr
Volleyball: Die blau-weissen Urlaubsgurus schlagen zu!
An diesem Wochenende stand Münsters Hafen ganz im Zeichen des Beach-Volleyballs! Auch ein Jugend-Team von BWA, mit Amelie Strothoff und Nele Eichendorff (beide 13) nahm teil.

Aufregung und keine großen Erwartungen bei dem U16-Turnier machten sich breit, da es der 1. gemeinsame Auftritt im Sand war. Völlig egal, Hauptsache wir sind dabei und haben Spaß, so das Motto der beiden.

Der Spaß gipfelte darin, dass sie am Sonntag im Finale standen ...

Dies wurde vor den beiden Finals der Damen und Herren im Centercourt ausgetragen. Vor toller Kulisse und bei wirklich heißen Temperaturen blieben die Mädels jedoch total cool und gewannen am Ende mit 21:14 gegen die zwei 15-jährigen Mädels aus Coesfeld. 

Glücklich und erschöpft grüßen die 1. Sieger des Urlaubsguru-Jugend-Beach Cups! (https://www.urlaubsguru-beachcup.de/mediathek/)

Nele & Amelie

Hartmut Röttger, 06.08.2018 20:14 Uhr
Gesellschaftstanz: Kurstermine Herbst 2018
Ob Langsamer Walzer, Tango, Cha-Cha-Cha oder Discofox: Jeder Kurs bietet sowohl für AnfängerInnen, WiedereinsteigerInnen als auch Fortgeschrittene den passenden Rahmen, Neues zu erlernen, alte Kenntnisse aufzufrischen oder zu vertiefen. Dabei steht nicht zuletzt das gemeinschaftliche Erleben mit dem/der PartnerIn im Vordergrund.
Termine 2018

Bitte insbesondere an alle Neu- und Wiedereinsteiger: Klärung bzgl. der Zuordnung zu den einzelnen Tanzkursen sowie zu weiteren Angeboten vorab mit Andreas Damberg (0251) 77 54 98.
Jens Nagl, 26.07.2018 15:35 Uhr
Gesundheitssport: Sommerferienprogramm 2018

Auf geht´s in die Sommerferien (16.07. - 28.08.2018)!

Wie immer gibt es ein Ferienprogramm für das Fortlaufende Angebot. Es ist in Papierform an den bekannten Stellen im Multifunktionshaus zu finden.
Dabei hat sich leider der Fehlerteufel eingeschlichen: Bitte lasst Euch nicht von der 2017 irritieren ... es ist das aktuelle Kursprogramm!

Betriebsferien: Wie immer gönnen wir uns in den Sommerferien eine kleine Pause. Vom 30.07. - 12.08. hat das Multifunktionshaus geschlossen.

Eine schöne Sommerzeit!

Annette Heinz, 26.07.2018 15:34 Uhr
Bistro54: Henri stolzer Sieger des Aasee-WM-Tipps - Gewinne jetzt im Bistro einlösen
Henri heißt der Sieger des Aasee-WM-Tipps 2018. Der ehemalige Aasee-U5-bis-U10-Spieler und heutige Preußen-U14-Kicker hatte mit dem letzten Bonustipp noch Jan Baumbach (Ex-Co-Trainer 1. Mannschaft) abgefangen und konnte nun eine originalgetreue Nachbildung des FIFA-WM-Pokals aus den Händen von Spielleiter Frank Schmidt in Empfang nehmen.
Platz 3 geht an den großen Unbekannten BWAachen. Die Mannschaftswertung gewinnt die Zweite dank Solist GRUBER.
 
Hier die Preise:
Platz 1 (Henri): Essen für 2 inkl. einer Flasche Wein oder Sprite im Bistro 54
Platz 2 (Jan): Aaseeplatte und eine Gratis-Mannschaftskiste
Platz 3 (BWAachen): Mannschaftskiste für ? - bitte einmal melden, wer die Kiste erhalten soll
Teampreis (2. Mannschaft/Aasee-Amateure): Gratis-Mannschaftskiste
 
Für die Einlösung der Preise bitte bei Hilla im Bistro unter bistro54@blau-weiss-aasee.de melden.
 
Wer Lust hat, weiterhin mitzutippen: In ein paar Wochen geht es mit dem Aasee-Bundesliga-Tipp weiter.
Jens Nagl, 23.07.2018 18:55 Uhr
Volleyball: Die 1. Frauen lädt zum Sponsoren- und Unterstützeressen am 25. Juni ... und viele kommen.

Ralf Weimar
Sehr aufgeräumte Stimmung bei den Gästen im Bistro54: Die 1. Frauen des Blau-Weiß Aasee luden zum traditionellen Sponsoren- und Unterstützeressen ... und viele kamen. Im voll besetzten Bistro wurden mehr als 40 Partner begrüßt und kurzweilig durch Tilman Fuchs aus der Volleyballabteilungsleitung durch das Programm des Abends geführt: Ein von den 1. Frauen gereichter Sekt zur Einstimmung, ein kleines Show-Training am Beachplatz mit fachkundigen Erläuterungen zu unseren frischgebackenen U14-Deutschen-Vizemeister, dann im Bistro Vorspeisen und traditionelle Aaseeplatte, dazu bei Bedarf ein Bier aus Münsters Craftbeerbrauerei Läuterwerk.

Und dann ein gelungener Auftritt des BWA-Chores Blue White Mondays, der am Wochenende zuvor bei Münsters Grünflächenunterhaltung die Pflanzen zum besonderem Wachstum angeregt hatte.

v.l.: M. Willnath, C. Wilkens, H. Domin


Und natürlich freuten sich die Verantwortlichen der Abteilung über die sehr zugewandten Redebeiträge der Vertreter der heimischen Wirtschaft, Ralf Weimar vom Vorstand der Comfort Finance, unserer Medienpartner der Zeitungsgruppe Münsterland in Person von Marc Zahlmann, Vertreter der Stadtverwaltung Dezenentin Cornelia Wilkens und Sportamtsleiter Michael Willnath und unserer Bildungspartner vom Wilhelm-Hittorf-Gymnasium Christian Schrand und vom Ludwig-Erhard-Berufskolleg Ralf Köper zur Arbeit, Kreativität und  Zuverlässigkeit des Vereins, der Abteilung und der 1. Frauen der Dritten Bundesliga.

Nach vielen Gesprächen zwischen den Partnern mit der Zusicherung einer weiteren Förderung ging ein gelungener Abend zu Ende.
Zur Bildergalerie
Hugo Domin
Hartmut Röttger, 19.07.2018 17:15 Uhr
Bistro54: Sommer-Bistro geöffnet noch bis Freitag 27. Juli - Betriebsferien vom 28. Juli bis 22. August
Noch bis Freitag, 27. Juli hat unser Bistro54 in diesen Sommerferien für Euch geöffnet. Eine Sommerpause folgt vom 28. Juli bis 22. August.
Ab Donnerstag, 23. August, sind Hüseyin Düzgün und sein Team dann wieder für Euch und Sie im Einsatz.

Speisen & Getränke

Die Vereinsgaststätte unter Hillas Leitung bietet Mitgliedern, Nachbarn und Freunden von Blau-Weiß Aasee von Montag bis Freitag von 18.00 bis 23.00 Uhr und sonntags von 14.30 bis 20.30 Uhr eine sportlich-frische Küche in familiärer Atmosphäre.
Jens Nagl, 17.07.2018 10:51 Uhr