02.12.2017: 19. Running Dinner
02.12.2017: 19. Running Dinner
Das Vergnügen eines Running Dinner, in freier münsterscher Übersetzung eine abendliche kulinarische Etappenfahrt mit der Leeze, steht bei Blau-Weiß Aasee am Samstag, 2. Dezember 2017 nun bereits zum neunzehnten Male an.

Die Idee: In verschiedenen Haushalten im Viertel an einem Abend gemeinsam essen und trinken, sich kennenlernen und hinterher miteinander feiern.
Der Start: Die Teilnehmer (Paare oder auch Einzelpersonen) treffen sich um 18.30 Uhr im Multifunktionshaus; zuerst einmal ein kleiner Sektempfang.
Und dann: Vorspeise - Hauptspeise - Nachspeise. Jede Person isst und trinkt ein komplettes Menü in drei verschiedenen Haushalten mit jeweils unterschiedlichen Menschen.
Und zum Abschluss: Im Multifunktionshaus zusammen noch ein wenig feiern.

Natürlich kann jeder/jede an dieser Aktion teilnehmen, ob alt oder jung, Einzelperson oder Paar, Vereinsmitglied oder nicht. Wichtig nur: Sich auf Neues einlassen.

Voraussetzungen sind: Im Einzugsbereich des Viertels wohnen, damit die Adressen mit dem Fahrrad erreichbar sind, und aktives Mitmachen, d.h. Einladen von ca. vier bis sechs Personen zur Vor- oder Haupt- oder Nachspeise. Die Kosten für Speis und Trank tragen die Gastgeber, zusätzlich wird ein kleiner Teilnehmerbeitrag für die Getränke der abschließenden Feier eingesammelt.

Letzter Anmeldetermin ist der 25. November bei Barbara und Franz Niesing unter Tel. (0251) 75 47 20 oder in der Aasee-Geschäftsstelle unter Tel. 79 92 19.

Jeder ist zu dieser Aktion herzlich eingeladen!

Der SV Blau-Weiß Aasee und seine Kooperationspartner aus der Aaseestadt, die Thomas- und die Stephanus-Gemeinde, freuen sich auf eine rege Teilnahme.